Kreisverkehr in Essel
+
Der Kreisverkehr in Essel ist inzwischen fertiggestellt.

600.000 Euro

Nach monatelanger Bauzeit: freie Fahrt am neuen Kreisverkehr in Essel

  • vonJoachim Schmidt
    schließen

Nach langer Bauzeit ist der neue Kreisverkehr in Essel größtenteils fertiggestellt. Für Verkehrsteilnehmer heißt es jetzt: Freie Fahrt.

Rund 600.000 Euro hat er gekostet und mehr als ein Jahr lang wurde immer wieder gebaut und gesperrt. Jetzt ist er weitgehend fertig: der neue Kreisverkehr an der Kreuzung Suderwichstraße, Esseler Straße, Sachsenstraße und Hochfeld.

Sperrungen in Essel haben ein Ende

Damit endet eine lange Zeit der Sperrungen und Umleitungen für Menschen in Suderwich, Essel, Oer-Erkenschwick und Datteln – vor allem für Berufspendler, da sogar die Busse der Vestischen hier zeitweise nicht mehr fuhren.

Im Zuge der insgesamt rund 700.000 Euro teuren Baumaßnahme wird demnächst noch ein Stück Fahrbahndecke des Hochfelds erneuert und ein Parkplatz am Bunker in der Nähe des neuen Kreisels angelegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Discounter plant neue Filiale in Recklinghausen
Discounter plant neue Filiale in Recklinghausen
Discounter plant neue Filiale in Recklinghausen
Kreis meldet am Samstag 31 Corona-Neuinfektionen in Recklinghausen
Kreis meldet am Samstag 31 Corona-Neuinfektionen in Recklinghausen
Kreis meldet am Samstag 31 Corona-Neuinfektionen in Recklinghausen
AfD-Parteitag wird nun doch nicht im Ruhrfestspielhaus stattfinden
AfD-Parteitag wird nun doch nicht im Ruhrfestspielhaus stattfinden
AfD-Parteitag wird nun doch nicht im Ruhrfestspielhaus stattfinden
Nach Feuer an Heiligabend: 21-Jähriger aus Recklinghausen in U-Haft
Nach Feuer an Heiligabend: 21-Jähriger aus Recklinghausen in U-Haft
Nach Feuer an Heiligabend: 21-Jähriger aus Recklinghausen in U-Haft
„Mach Dich vom Acker“: Corona-Hassbotschaft an Autoscheibe wegen fremden Kennzeichens
„Mach Dich vom Acker“: Corona-Hassbotschaft an Autoscheibe wegen fremden Kennzeichens
„Mach Dich vom Acker“: Corona-Hassbotschaft an Autoscheibe wegen fremden Kennzeichens

Kommentare