+
Leere Ränge: Im Ruhrfestspielhaus in Recklinghausen wird es vorerst so bleiben.

Corona-Krise und die Folgen

Noch fehlen geeignete Konzepte: Kulturfans gucken in Recklinghausen in die Röhre

  • schließen

Kulturfans, die gerne ins Theater, zu Konzerten oder in die Oper gehen, müssen sich weiter gedulden. In Recklinghausen sind vorerst keine Veranstaltungen dieser Art möglich.

  • Städtische Theatersaison ist beendet  
  • "Sommer im Park" kann nicht stattfinden 
  • Kabarett mit Alfons ist auf März 2022 verschoben 

Die Ankündigung, dass schon bald wieder kulturelle Veranstaltungen mit bis zu 100 Zuschauern stattfinden könnten, hatte Hoffnungen geweckt. Könnte es in Recklinghausen vielleicht doch noch Theater- und Konzertaufführungen vor den Sommerferien geben? Doch zunächst müssen sich Kulturfans weiter in Geduld üben. Denn die städtische Theatersaison ist zu Ende und das Sinfoniekonzert der Neuen Philharmonie Westfalen am 23. Juni bereits abgesagt.

Die Corona-Schutzverordnungen machen den Planern einen Strich durch die Rechnung. So kann die Reihe "Sommer im Park", die in den Vorjahren bis zu 600 Besucher angelockt hat, unter den aktuellen Auflagen nicht stattfinden. In der Altstadtschmiede finden "bis auf Weiteres" ebenfalls keine Kulturveranstaltungen statt.

"Wir prüfen zurzeit ein Zutrittskonzept unter den aktuellen Corona-Schutzverordnungen, um abzuklären, ob kleinere Formate im Ruhrfestspielhaus stattfinden könnten", sagt die städtische Kulturplanerin Barbara Ruhnau. Aufgrund der sich ständig ändernden Corona-Verordnungen bleibe das Vorhaben aber sehr vage.

Klar ist inzwischen: Der eigentlich schon für März geplante Kabarett-Abend mit "Alfons" im Festspielhaus ist verschoben worden: Der Mann mit dem Puschel-Mikro wird erst am 22. März 2022 nach Recklinghausen kommen. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden. Im RZ-Ticket-Center, Breite Straße 4, können ausschließlich die dort erworbenen Karten zurückgegeben werden, das Geld wird zurücküberwiesen.

Die Freibäder in Recklinghausen öffnen ab dem 21. Mai mit Einschränkungen für die Badegäste. Alle Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise in Recklinghausen lesen Sie in unserer Zusammenfassung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Projekte der Schulen werden auf anderen Wegen präsentiert
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Projekte der Schulen werden auf anderen Wegen präsentiert
Coronavirus: So hoch ist die Zahl der aktuellen Fälle im Kreis RE, Laschet optimistisch
Coronavirus: So hoch ist die Zahl der aktuellen Fälle im Kreis RE, Laschet optimistisch
Zwei neue Spielerinnen für Drittliga-Aufsteiger PSV Recklinghausen 
Zwei neue Spielerinnen für Drittliga-Aufsteiger PSV Recklinghausen 
Der Kreisliga-Kahn ist das letzte Puzzleteil für den FC Leusberg
Der Kreisliga-Kahn ist das letzte Puzzleteil für den FC Leusberg
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: So geht es mit dem Format "Neuer Zirkus" weiter
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: So geht es mit dem Format "Neuer Zirkus" weiter

Kommentare