Vor einem Laden hat sich eine lange Schlange gebildet.
+
Das hatte sich wohl herumgesprochen: Am Samstag bildete sich eine lange Schlange vor „Royal Donut“.

Lust auf Süßes

Lange Schlange in der Altstadt mitten im Corona-Lockdown - das ist der Grund

  • Ralf Wiethaup
    vonRalf Wiethaup
    schließen

Das hat es lange nicht mehr in der Altstadt gegeben: Als „Royal Donut“ am Samstag neben dem Palais Vest eröffnete, standen die Menschen in einer langen Schlange für die süßen Verführungen an.

In der Recklinghäuser Altstadt kam es trotz des Corona-Lockdowns am Samstag zu einer langen Schlange. Und das wegen einer Neueröffnung: Die Franchise-Unternehmer Ilias Badi und Anis Marayou hatten ein 100 Quadratmeter großes Ladenlokal im Haus am Löhrhof 8, in dem sich zuletzt ein Erotikfachgeschäft befunden hatte, renoviert - und „Royal Donuts“ aus der Taufe gehoben.

Der Geschäftseröffnung in Recklinghausen hatten sie im Vorfeld mit einiger Skepsis entgegengeblickt: „Natürlich ist die Eröffnung in gewisser Weise ein Risiko. Wir wissen nicht, wie sich die Situation entwickelt. Unser Vorteil ist aber, dass man ,Royal Donuts’ schon aus anderen Städten wie Gelsenkirchen oder Herne kennt.“ Der erste Arbeitstag verlief jedenfalls sehr erfreulich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Gute Nachrichten: Kangal Jonny ist wieder da
Gute Nachrichten: Kangal Jonny ist wieder da
Gute Nachrichten: Kangal Jonny ist wieder da
Erste Lehrer in Recklinghausen werden geimpft
Erste Lehrer in Recklinghausen werden geimpft
Erste Lehrer in Recklinghausen werden geimpft
Neun Corona-Infektionen in Recklinghausen registriert - Inzidenz sinkt
Neun Corona-Infektionen in Recklinghausen registriert - Inzidenz sinkt
Neun Corona-Infektionen in Recklinghausen registriert - Inzidenz sinkt
Baustelle auf der A43 zwischen Recklinghausen und Herne  könnte am Wochenende für Probleme sorgen
Baustelle auf der A43 zwischen Recklinghausen und Herne könnte am Wochenende für Probleme sorgen
Baustelle auf der A43 zwischen Recklinghausen und Herne könnte am Wochenende für Probleme sorgen
Fahrerin offenbar alkoholisiert: Westerholter Weg in Recklinghausen nach schwerem Unfall gesperrt
Fahrerin offenbar alkoholisiert: Westerholter Weg in Recklinghausen nach schwerem Unfall gesperrt
Fahrerin offenbar alkoholisiert: Westerholter Weg in Recklinghausen nach schwerem Unfall gesperrt

Kommentare