+
Warten auf die Eröffnung: Der neue Kreisverkehr an der Herner Straße in Recklinghausen ist so gut wie fertig.

Kreisverkehr nimmt Formen an

Langzeit-Baustelle in Recklinghausen: Freigabe erfolgt wohl erst im Mai

  • schließen

Bereits seit Februar 2019 ist die Herner Straße zwischen Bruchweg und Schlachthofbrücke wegen Bauarbeiten dicht. Bis zur Freigabe werden wohl noch weitere Wochen vergehen.

  • Eröffnung des neuen Kreisverkehrs soll am 25. Mai erfolgen 
  • Zeitgleich ist die Freigabe der Schlachthofbrücke geplant 
  • Stadt Recklinghausen hat mehr als eine Million Euro investiert

Die Anwohner des Bruchwegs sind wahrlich nicht zu beneiden. Seit der Sperrung der Herner Straße zwischen Bruchweg und Schlachthofbrücke vor mehr als einem Jahr dient "ihre" Straße vielen Verkehrsteilnehmern als Ausweichroute auf dem Weg von bzw. in die Südstadt. Immerhin: Der neue Kreisverkehr an der Einmündung zur Herner Straße sieht schon ziemlich rund aus. Doch vermutlich muss man auf die endgültige Freigabe noch ein paar Wochen warten. 

Wie es aus der Pressestelle im Rathaus in Recklinghausen heißt, liegt das nicht zuletzt daran, dass die ausführende Firma einige krankheitsbedingte Ausfälle zu verzeichnen hatte. Tatsächlich könnte die komplette Eröffnung des Kreisverkehrs erst am Montag, 25. Mai, erfolgen – auch wenn die Stadt eventuell schon vorher eine Freigabe erwägt. 

Bahn bestätigt 25. Mai als Freigabe-Termin in Recklinghausen

Wenn es der 25. Mai wird, dann dürfte die Herner Straße gleich komplett wieder freigegeben werden – also vom Kreisverkehr bis zur neuen Schlachthofbrücke einschließlich. Zwischenzeitlich hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass die Deutsche Bahn dort früher fertig wird als zuletzt geplant, doch auf Nachfrage betätigten sowohl der Projektleiter als auch der Bauleiter, dass die Freigabe erst am 25. Mai zu realisieren sei.

Allein der Kreisverkehr hat rund 225.000 Euro gekostet, zusammen mit der Fahrbahnerneuerung zwischen Bruchweg und Weidestraße (775.000 Euro) und der Modernisierung der Beleuchtung in diesem Bereich (45.000 Euro) hat die Stadt Recklinghausen am Ende mehr als eine Million Euro investiert.

Eine andere Dauer-Baustelle in Recklinghausen ist mit der Freigabe der Straße endlich Geschichte.

Alle Entwicklungen im Zuge der Corona-Krise in Recklinghausen lesen Sie in unserem Ticker.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop

Kommentare