+
In Hochlarmark ist ein Mann tot in seiner Wohnung aufgefunden worden.

Polizeieinsatz in Hochlarmark

19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen

  • schließen

Der 19-Jährige, der am Donnerstagnachmittag tot in seiner Wohnung in Hochlarmark gefunden wurde, ist keinem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen.

Update 13.40 Uhr:

Zunächst hatten Polizei und Staatsanwaltschaft eine Mordkommission eingesetzt, da die Umstände des Todes des jungen Mannes unklar waren und ein Gewaltdelikt nicht ausgeschlossen werden konnte. Doch die Ermittlungen und Untersuchungen am Freitag hätten ergeben, dass kein Fremdverschulden vorliegt, teilte Polizeisprecherin Ramona Hörst am Mittag mit.

Der 19-Jährige war nach unseren Informationen bereits seit einigen Tagen nicht mehr gesehen worden. Letztlich wurde die Leiche des Mannes in seiner Wohnung an der Hochlarmarkstraße entdeckt, die Polizei übernahm die Ermittlungen.

Vergangene Woche hatte das Ordnungsamt in einer Marler Wohnung die Leiche einer 85-Jährigen entdeckt Ihr Sohn (53) hatte fast ein Jahr lang mit der toten Seniorin zusammengelebt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
Bahnübergang in Herten wochenlang gesperrt - auch für Radfahrer und Fußgänger?
Bahnübergang in Herten wochenlang gesperrt - auch für Radfahrer und Fußgänger?
Fleisch könnte teurer werden - warum darunter Tier und Mensch leiden würden
Fleisch könnte teurer werden - warum darunter Tier und Mensch leiden würden

Kommentare