Autoreifen im Grünen
+
Ein Fall von vielen: Ende August kippten Unbekannte Dutzende Autoreifen in der Mollbeck ab.

Gegen wilde Müllkippen

Mülldetektive sollen Umweltsündern bald auf die Schliche kommen

  • Alexander Spieß
    vonAlexander Spieß
    schließen

Wilde Müllkippen und achtlos weggeworfener Unrat trüben zunehmend das Stadtbild. Künftige Mülldetektive sollen das ändern. Doch die haben ihren Preis.

Die Stadt Recklinghausen will bald ihre ersten beiden Mülldetektive auf Patrouille schicken. Sie waren Thema des Betriebsauschusses der KSR. Die Detektive sollen Umweltsünder überführen und Nachahmer abschrecken. In den fünf Jahren von 2015 bis 2019 konnten Ordnungsamt und KSR nur 47 Verursacher ermitteln: die Spitze eines großen Eisbergs. Im gleichen Zeitraum verdoppelte sich die Zahl der wilden Müllkippen. Und allein im ersten Halbjahr 2020 waren es schon 366 wilde Kippen.

Mülldetektive sollen Umweltsünder überführen

Die künftigen Mülldetektive sollen Umweltsünder überführen, indem sie im Müll gezielt nach Hinweisen auf die Verursacher suchen, die Hinterlassenschaften dokumentieren und auch bei Nachbarn nachfragen. Im Kreis Recklinghausen sind Mülldetektive bislang nur in Gladbeck im Einsatz. Und das offenbar mit Erfolg.

Im Betriebsausschuss kamen dennoch Zweifel auf, ob sich der Einsatz der Detektive tatsächlich rechnet. Die Stadt geht von zusätzlichen Personalkosten von jährlich 115.000 Euro aus. Die Summe wird dem Gebührenhaushalt zugeschlagen und könnte somit zumindest kurzfristig für eine Erhöhung der Müllgebühren um einige Cent pro Jahr führen.

Entsorgen wilder Müllkippen kostete 700.000 Euro

Langfristig sollen die Kosten eher sinken. Allein in den vergangenen drei Jahren kostete das Entsorgen der wilden Kippen 700.000 Euro – ebenfalls auf Kosten der Allgemeinheit. Letztlich begrüßte der Ausschuss den Einsatz der Mülldetektive. Er soll zunächst auf eine Pilotphase von drei Jahren befristet sein. Einen ausführlicheren Bericht, in dem es mit der „Stadtbildpflege 2.0“ um eine weitere Initiative zur Müllbeseitigung geht, lesen Sie in unserem E-Paper. Ein Vater hat kürzlich Glasscherben, Kippen und Handschuhe auf Spielplatz gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Raub im Erlbruchpark: Polizei-Hubschrauber kreist über Recklinghausen
Nach Raub im Erlbruchpark: Polizei-Hubschrauber kreist über Recklinghausen
Nach Raub im Erlbruchpark: Polizei-Hubschrauber kreist über Recklinghausen
Wasser durchkreuzt Neubaupläne im Osten von Recklinghausen
Wasser durchkreuzt Neubaupläne im Osten von Recklinghausen
Wasser durchkreuzt Neubaupläne im Osten von Recklinghausen
Gesundheitsamt meldet 30 neue Infektionsfälle, Inzidenz erreicht neuen Höchststand
Gesundheitsamt meldet 30 neue Infektionsfälle, Inzidenz erreicht neuen Höchststand
Gesundheitsamt meldet 30 neue Infektionsfälle, Inzidenz erreicht neuen Höchststand
Abfallgebühren sollen steigen - was jetzt auf die Bürger in Recklinghausen zukommt
Abfallgebühren sollen steigen - was jetzt auf die Bürger in Recklinghausen zukommt
Abfallgebühren sollen steigen - was jetzt auf die Bürger in Recklinghausen zukommt
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen

Kommentare