Pianist Niclas Floer hat den Corona-Song „Wir sind nicht allein“ komponiert.
+
Pianist Niclas Floer hat den Corona-Song „Wir sind nicht allein“ komponiert. Der Musiker plant, das Lied gemeinsam mit vielen interessierten Kindern und Jugendlichen in einem Video-Projekt zu singen.

„Wir sind nicht allein“

Musiker will in der Krise Mut machen: Das ist die Zielgruppe seines Corona-Songs

In seinem Corona-Song beschreibt Musiker Niclas Floer aus Recklinghausen die schwierige Lage für Kinder und Jugendliche – und möchte Mut machen. Mit dem Lied startet er ein Video-Projekt, bei dem jeder mitsingen kann.

„Wir sind nicht allein“ heißt der Corona-Song, den der Musiker Niclas Floer aus Recklinghausen jetzt komponiert hat. Hier geht es um die aktuellen Probleme für Kinder und Jugendliche durch Corona, aber auch um Trost und Mut.

Nun soll der Song in einem Video-Projekt gemeinsam von möglichst vielen Kindern und Jugendlichen gesungen werden – jeder zwischen 8 und 18 Jahren ist eingeladen mitzumachen. Am Ende werden alle Sängerinnen und Sänger auf einem Split-Screen-Video gemeinsam zu sehen sein und singen.

Musiker aus Recklinghausen ist überzeugt: „Singen kann helfen.“

„Ich hoffe, wir werden viele Menschen mit dem Song erreichen“, sagt Niclas Floer. Und vor allem hofft der Pianist aus Recklinghausen, dass das Projekt den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen gut tut: „Die jungen Leute sollen an dem Song Spaß haben, etwas Trost und Mut finden.“ Der Musiker ist sich sicher: „Singen kann helfen.“

Hier kann man sich für das Video-Projekt anmelden

Eine Anmeldung ist bis zum 13. Februar möglich. Weitere Informationen unter: www.song-projekt.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Gute Nachrichten: Kangal Jonny ist wieder da
Gute Nachrichten: Kangal Jonny ist wieder da
Gute Nachrichten: Kangal Jonny ist wieder da
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen
Fahrerin offenbar alkoholisiert: Westerholter Weg in Recklinghausen nach schwerem Unfall gesperrt
Fahrerin offenbar alkoholisiert: Westerholter Weg in Recklinghausen nach schwerem Unfall gesperrt
Fahrerin offenbar alkoholisiert: Westerholter Weg in Recklinghausen nach schwerem Unfall gesperrt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Drei weitere Todesfälle zu beklagen - Neue Idee vor Bund-Länder-Treffen: Lockerungen schon ab 100er-Inzidenz?
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Drei weitere Todesfälle zu beklagen - Neue Idee vor Bund-Länder-Treffen: Lockerungen schon ab 100er-Inzidenz?
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Drei weitere Todesfälle zu beklagen - Neue Idee vor Bund-Länder-Treffen: Lockerungen schon ab 100er-Inzidenz?
Fahrer kassieren Knöllchen nach Termin am Impfzentrum
Fahrer kassieren Knöllchen nach Termin am Impfzentrum
Fahrer kassieren Knöllchen nach Termin am Impfzentrum

Kommentare