Prozessauftakt

Nach brutalem Raubüberfall: 18-Jährigem droht eine Jugendstrafe

Am Bochumer Landgericht hat der Prozess zu einem grausamen Raubüberfall begonnen. Angeklagt ist ein Teenager.

Vor dem Bochumer Landgericht hat am Freitag der Prozess um einen mutmaßlichen Albtraum-Überfall begonnen. Angeklagt ist ein Teenager aus Recklinghausen. Das Verfahren findet aus Jugendschutzgründen unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Laut Anklage soll der 18-Jährige am 26. November 2017 in Duisburg mit mehreren Mittätern ein brutales Schwerverbrechen verübt haben. Die jungen Männer sollen einem Mieter in dessen Wohnung aufgelauert, den Mann attackiert und heftig in das Gesicht geschlagen haben.

Täter klebten dem Opfer die Augen zu

Danach sollen sie dem mutmaßlichen Opfer erst mit Paketband die Augen zugeklebt und es dann gefesselt haben. Anschließend sollen die Täter dem wehrlosen Mann knapp 14.000 Euro Bargeld abgenommen haben.

Das Geld stammte laut Staatsanwaltschaft aus einem soeben vollzogenen Bargeld-Transfer aus dem Libanon. Für den Prozess sind vorerst zwei weitere Verhandlungstage anberaumt.

Dem Täter droht eine Verurteilung nach dem Jugendstrafrecht

Weil der Recklinghäuser zur Tatzeit 17 Jahre alt und damit Jugendlicher war, ist bei einer Verurteilung das Jugendstrafrecht anzuwenden.

Ende Juni wurden zwei Jugendliche (16/19) aus Waltrop wegen einer Teil-Vergewaltigung zu Dauerarresten verurteilt. Im Mai dieses Jahres musste sich ein 23-Jähriger aus Recklinghausen-Süd vor dem Landgericht Bochum verantworten. Ihm wurde vorgeworfen, Sex mit einer 13-Jährigen gehabt zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entsteht in Waltrop ein neuer Gesamtschul-Teilstandort für Castroper Schüler?
Entsteht in Waltrop ein neuer Gesamtschul-Teilstandort für Castroper Schüler?
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Hallenstadtmeisterschaft in Datteln - kein leichtes Los für Gastgeber Borussia Ahsen
Hallenstadtmeisterschaft in Datteln - kein leichtes Los für Gastgeber Borussia Ahsen
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf

Kommentare