+
Der Ausbau der A43 geht weiter: Wegen Arbeiten an der Brücke wird die Straße Am Stadion gesperrt.

Ausbau der A43

Die nächste innerstädtische Sperrung steht an - so lange wird sie voraussichtlich andauern

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Die eigentlich für die Vorweihnachtszeit geplante Sperrung der Straße Am Stadion steht jetzt nach den Ferien an. Das kündigt Straßen.NRW an.

Im Zuge des sechsspurigen Ausbaus der A43 wird die Straße Am Stadion am Dienstag, 7. Januar, ab 7 Uhr gesperrt. Diese Sperrung soll nach derzeitigem Planungsstand von Straßen.NRW bis Mittwoch, 5. Februar, um 17 Uhr andauern. Grund für die vierwöchige Sperrung ist der Rückbau eines Gerüstes an der Autobahnbrücke sowie der Ausbau der Straße inklusive Gehweg.

Händler in Recklinghausen hatten Einbußen befürchtet

Ursprünglich sollte die Straße bereits im Dezember gesperrt werden, doch mit Rücksicht auf das Weihnachtsgeschäft der ansässigen Einzelhändler hatte Straßen.NRW den Termin verschoben. Die Gewerbetreibenden aus Recklinghausen hatten befürchtet, dass eine Sperrung zu massiven Umsatzverlusten in der Vorweihnachtszeit führen könnte.

Straßen.NRW richtet Umleitungen für den Verkehr ein

Doch nun werden Händler und Autofahrer in den sauren Apfel beißen müssen. Wie Straßen.NRW mitteilt, wird eine Umleitung eingerichtet. Diese führt in beiden Fahrtrichtungen über die Friedrich-Ebert-Straße, die Hohenzollernstraße, die Herner Straße und den Bruchweg. Fußgänger und Radfahrer können über die Straße Auf der Herne, die neue Brücke an der Forststraße und die Kleinherner Straße ausweichen. 

Arbeiten in diesem A43-Abschnitt dauern bis September

Der Ausbau der A43 zwischen dem Kreuz Recklinghausen und der Anschlussstelle Recklinghausen/Herten soll bis September 2020 dauern. Straßen.NRW bietet jeden Mittwoch von 14 bis 16.30 Uhr eine Bürgersprechstunde im Baubüro Recklinghausen, Lessingstraße 49, an, Kontakt: Tel. (02361) 9394710, E-Mail: Neue-A43@strassen.nrw.de 

Zum Jahresende waren die Silvesterläufer rund um das Stadion unterwegs. Beim A43-Ausbau gab es Baupfusch an der Waldstraße. Die Sperrung des Autobahn-Rastplatzes "Speckhorn" wird vermutlich mehr als ein Jahr Bestand haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfassbare Tat an Tankstelle in Gelsenkirchen: Polizei fahndet nach zwei Männern - Zusammenhang mit früherem Vorfall?
Unfassbare Tat an Tankstelle in Gelsenkirchen: Polizei fahndet nach zwei Männern - Zusammenhang mit früherem Vorfall?
Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
Coronavirus: Nur noch 37 aktuelle Fälle im Kreisgebiet, Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie sinkt
Coronavirus: Nur noch 37 aktuelle Fälle im Kreisgebiet, Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie sinkt

Kommentare