Nach den Lockerungen dürfen wieder mehr Besucher in die Mollbeck. Azubi Max Szepanski desinfiziert regelmäßig Geländer und Griffe.
+
Nach den Lockerungen dürfen wieder mehr Besucher in die Mollbeck. Azubi Max Szepanski desinfiziert regelmäßig Geländer und Griffe.

Start in die Freiluft-Saison

Freibad Mollbeck bleibt am Donnerstag geschlossen

Die Freibäder in Recklinghausen sind alle geöffnet, doch in dieser Woche muss die Mollbeck für einen Tag schließen.

  • Freibäder in Recklinghausen haben wieder geöffnet
  • Maximal 60 Badegäste sind zeitgleich im Becken erlaubt 
  • Badezeit ist auf 90 Minuten begrenzt

Update, 14. Juli: Frühschwimmer und alle anderen Badefreunde müssen am Donnerstag, 16. Juli, auf einen Besuch in dem Freibad Mollbeck verzichten, denn an diesem Tag bleibt das Freibad ganztägig geschlossen.

Wie die Stadtverwaltung mitteilte, wird an diesem Tag ein defektes Verbindungsstück an der Reinwasserleitung ausgetauscht. Weil dafür ein Teil des Wassers im Sportbecken abgelassen werden muss, ist der Schwimmbetrieb nicht möglich.

Besuch in der Mollbeck ab Freitag wieder möglich

Lange sollen sich die Arbeiten allerdings nicht hinziehen. Das Sportbecken soll direkt im Anschluss an die Austauscharbeiten wieder gefüllt und geheizt werden. Schon ab Freitagmorgen, 17. Juli, ist das Schwimmen in der Mollbeck wieder möglich. Allerdings wird das Becken zu diesem Zeitpunkt vermutlich noch etwas kälter sein und die gewohnte Temperatur noch nicht wieder erreicht haben.

Update, 10. Juni: Für naturverbundene Schwimmer gibt es eine gute Nachricht: Der Teich im Naturfreibad Suderwich hat ab Donnerstag, 11. Juni, wieder geöffnet. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Bislang konnten die Badegäste lediglich das Nichtschwimmerbecken nutzen.

Nach Angaben der Stadt können sich durch die Wiederöffnung des Teichs dann pro Zeiteinheit von 90 Minuten 60 Schwimmer gleichzeitig im Freibad aufhalten. Die Bäderverwaltung weist allerdings darauf hin, dass das Wasser im Schwimmteich kein Desinfektionsmittel enthält, weshalb generell ein gewisses Infektionsrisiko durch Mikroorganismen besteht.

Erstmeldung, 30. Mai: Pünktlich zum langen Pfingstwochenende startet auch im Südbad an der Pappelallee in Recklinghausen die Freibad-Saison. Los geht's am Samstag, 30. Mai, um 7 Uhr. Aber Vorsicht: Wegen der Corona-Pandemie ist der Freibad-Besuch nur mit Einschränkungen und unter Einhaltung von Regeln möglich.

Duschen in Recklinghausen bleiben dicht

Maximal 60 Badegäste dürfen sich zeitgleich im Becken aufhalten, daher müssen sie sich für einen Besuch im Südbad am Tag vorher unter Tel. 0152/51422477 anmelden. Dann können die Schwimmer aus folgenden Zeitfenstern ihren 90-minütigen Besuch auswählen: 7 bis 8.30 Uhr, 9 bis 10.30 Uhr, 11.15 bis 12.45 Uhr, 13.30 bis 15 Uhr, 15.45 bis 17.15 Uhr, 18 bis 19.30 Uhr. In den Zeiten dazwischen wird das Bad gereinigt. Umkleiden und Toiletten stehen zur Verfügung, die Duschen bleiben aus Infektionsschutzgründen geschlossen.

Die Regeln und Zeiten gelten auch für das Naturfreibad in Suderwich, hier sind Voranmeldungen unter Tel. 0152/02461725 möglich. Zwischen 9 und 19.30 Uhr dürfen pro Zeiteinheit 30 Personen das Nichtschwimmerbecken nutzen. Der Teich und die Liegewiese sind gesperrt. 

In der Mollbeck in Recklinghausen sind zwei Becken geöffnet

In der Mollbeck in Recklinghausen können sich Badegäste unter Tel. 0152/26209059 anmelden. Neben dem Sportbecken ist seit Kurzem auch ein Nichtschwimmerbecken geöffnet. Auch ein kleiner Teil der Liegewiese steht den Besucher jetzt zur Verfügung. Allerdings müssen die Gäste auch hier nach 90 Minuten das Feld räumen.

Welche Freibäder in der Region außerdem wie geöffnet haben, lesen Sie in unserer Übersicht.

Hollywood-Star Ralf Moeller hat vor seiner Karriere im Südbad in Recklinghausen als Bademeister gearbeitet.

Ganz in der Nähe des Freibads Mollbeck haben Unbekannte haufenweise Müll abgeladen. Als Alternative zum Freibad-Besuch lohnt in diesen Tagen vielleicht ein Abstecher ins Autokino.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Extreme Hitze und Schwüle: Das Wetter in NRW wird zur Belastungsprobe
Extreme Hitze und Schwüle: Das Wetter in NRW wird zur Belastungsprobe
Transfer-Ticker: BVB an italienischen U-Nationalspieler dran - Ablöse hat es in sich
Transfer-Ticker: BVB an italienischen U-Nationalspieler dran - Ablöse hat es in sich
Video
Der Pöller am Ostcharweg in Recklinghausen - schon wieder weg | cityInfo.TV
Der Pöller am Ostcharweg in Recklinghausen - schon wieder weg | cityInfo.TV
Ostcharweg: Roter Pöller schon wieder verschwunden
Ostcharweg: Roter Pöller schon wieder verschwunden
Coronavirus in Marl: Infektions-Zahlen steigen weiter an
Coronavirus in Marl: Infektions-Zahlen steigen weiter an

Kommentare