19.000 Euro Schaden

82-Jährige kommt von Fahrbahn ab

RECKLINGHAUSEN - Warum die 82-jährige Recklinghäuserin am Donnerstagnachmittag mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abkam, konnte die Polizei bisher nicht klären. Fest steht: Sie verletzte sich bei dem Unfall schwer und hat auf der Lortzingstraße einen Sachschaden in Höhe von 19.000 Euro hinterlassen.

Am Donnerstag gegen 17.45 Uhr kam die 82-Jährige mit ihrem Auto auf der Lortzingstraße nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei prallte sie zunächst auf zwei geparkte Autos. Beim Zurücksetzen stieß sie noch gegen einen Baum. Die Recklinghäuserin verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ihr Wagen war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 19.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen: Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen: Ein Star wird besonders gewürdigt
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
Nach Frontal-Unfall und Flucht: Es gibt einen Verdächtigen - der ist jetzt im Krankenhaus
Nach Frontal-Unfall und Flucht: Es gibt einen Verdächtigen - der ist jetzt im Krankenhaus

Kommentare