+
Die Ampel an der Halterner Straße ist derzeit ausgefallen.

Halterner Straße

Ampel nach Stromausfall wieder in Betrieb 

  • schließen

Die Ampelanlage auf der Kreuzung Halterner Straße/Am Lohtor funktioniert wieder. Das defekte 400-Volt-Kabel war offenbar schon seit geraumer Zeit beschädigt.  

Update, 14:35 Uhr

Das erklärt die RWE-Tochter Westnetz. Demnach habe eine Fremdfirma das Kabel bei Tiefbauarbeiten beschädigt. Westnetz-Techniker arbeiteten noch am Dienstagvormittag mit Hochdruck daran, die Ampelanlage wieder in Ganz zu setzen.

Ein Anwohner hatte zuvor von gruseligen Augenblicken berichtet. Mitten in der Nacht zu Dienstag habe in seiner Wohnung eine elektronische Dartscheibe angefangen zu piepen, sagte der Mann. Kein Licht - drinnen wie draußen. Denn auch die Laternen waren aus.

Eine Westnetz-Sprecherin erklärte auf Anfrage, dass die Ampelanlage an der Kreuzung Halterner Straße/Am Lohtor um 2.10 Uhr am frühen  Dienstagmorgen ausgefallen sei. Grund sei ein Defekt in einem 400-Volt-Niederspannungskabel.

In der Südstadt hatte ein Kurzschluss vor einem Monat gravierendere Folgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zum Wegwerfen zu schade - warum der Büchermarkt Gutes bewirkt
Zum Wegwerfen zu schade - warum der Büchermarkt Gutes bewirkt
Stimbergstraße ist in zwei Hälften geteilt: Verkehr wird umgeleitet - das ist der Grund dafür
Stimbergstraße ist in zwei Hälften geteilt: Verkehr wird umgeleitet - das ist der Grund dafür
Tor und Vorlage - Sonderlob für Stuckenbuscher Geburtstagskind
Tor und Vorlage - Sonderlob für Stuckenbuscher Geburtstagskind
TuS 05 Sinsen: Eine Niederlage, die hoffen lässt
TuS 05 Sinsen: Eine Niederlage, die hoffen lässt
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind

Kommentare