+
Acht Bands treten auch in diesem Jahr beim Newcomer-Festival im Bürgerhaus Süd an.

Abendsprechstunde

Wenn das Herz schwächer wird

RECKLINGHAUSEN - Die nächste Abendsprechstunde des Medienhauses Bauer am Montag, 8. April, ab 18.30 Uhr im Bürgerhaus Süd am Körnerplatz ist buchstäblich eine Herzensangelegenheit. Ganz konkret geht es um Erkrankungen der Herzklappen.

Das Tückische an Herzklappenfehlern: Sie machen sich schleichend und erst in einem fortgeschrittenen Stadium bemerkbar – zum Beispiel mit Atemnot bei schon geringen körperlichen Belastungen. Fachmediziner des Süder Elisabeth-Krankenhauses und der Uniklinik Essen, die eng zusammenarbeiten, berichten bei der Abendsprechstunde über neueste Therapiemethoden.

Prof. Dr. Daniel Wendt, geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Thorax- und kardiovaskuläre Chirurgie an der Uni-Klinik Essen, stellt in seinem Vortrag die modernen OP-Verfahren vor. Dabei ist es nicht immer nötig, den kompletten Brustkorb zu öffnen. Bei einer Herzklappen-Operation wird entweder die veränderte Herzklappe selbst „repariert“ oder durch eine künstliche Herzklappe ersetzt.

Der Eintritt zur Abendsprechstunde ist wie immer frei.

Dr. Thomas Lawo, Chefarzt der Kardiologie am Elisabeth-Krankenhaus, spricht über Katheterverfahren, die speziell für Risikopatienten entwickelt wurden. Und da gibt es verschiedene Vorgehensweisen. Vom klappentragenden Stent bis zur Coronarspange – der Kardiologe erklärt in seinem Vortrag, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zwei Leichtverletzte nach Brand in Kinderwelt - Einsatz wird noch Stunden andauern
Zwei Leichtverletzte nach Brand in Kinderwelt - Einsatz wird noch Stunden andauern
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit

Kommentare