+
Sie sind "Wahrzeichen" des alten Kirchplatzes: Die Kastanien vor der "Alten Dorfbrennerei" sind krank und müssen möglicherweise gefällt werden.

Am Alten Kirchplatz

Zukunft der Rosskastanien ist ungewiss

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Um die Zukunft der beiden "ortsbildprägenden" Rosskastanien am Alten Kirchplatz in Suderwich geht es am Mittwoch, 6. Februar, bei einem Ortstermin mit Stadt, Anwohnern und Vertretern des Verkehrsvereins Suderwich-Essel. Denn beide Bäume sind von einem Pilz befallen.

Die Kastanien gehören zwar der Stadt, sie sind aber auch gewissermaßen das gastronomische Kapital von Britta und Enrico Ellinger. Die Eheleute betreiben seit vier Jahren die „Alte Dorfbrennerei“. Die Kastanien stehen direkt vor dem denkmalgeschützten Haus, in dem das Restaurant untergebracht ist. Ob die Kastanien gefällt werden müssen, ist unklar. Für die Ellingers wäre das ein schwerer Schlag. „Die Bäume machen das Flair hier aus“, sagt Britta Ellinger. Bis nachgepflanzte Bäume eine ähnliche Höhe erreichten, würden Jahrzehnte ins Land gehen.

Bereits besiegelt ist das Schicksal eines weiteren markanten Suderwicher Baumes: In dem kleinen Park zwischen Naturfreibad und Bauspielfarm steht eine gewaltige Pappel. Sie überragt die umliegenden Bäume um etliche Meter. Der 70 bis 90 Jahre alte Riese soll gefällt werden. Die Untersuchung durch einen Baumkontrolleur der Kommunalen Servicebetriebe habe zu einer fatalen Diagnose geführt. Demnach ist ein Wurzelstrang komplett durchgefault. Durch Pilzbefall habe sich die Fäule auch bereits in weiten Teilen des Stammes ausgebreitet. Zudem ziehen sich durch den Baum ein 3,50 Meter hoher Riss, der bis in die Mitte des Stammes reiche. Das Problem laut Stadt-Pressesprecher Hermann Böckmann: „Wenn der Baum im Frühjahr wieder Blätter trägt, wird er schwerer und bietet mehr Angriffsfläche für den Wind.“ Dann drohe der Riese umzukippen. Ein Stabilisieren des Baumes mit einem Metallkorsett oder dem Rückschnitt einzelner Wurzelstränge scheide aus. „Dafür sind die Schäden zu massiv.“ Ein Termin für die Fällung steht noch nicht fest. Derzeit sichte die Stadtverwaltung drei Angebote.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative

Kommentare