+
Der Kirchplatz soll bald zusätzlich durch die Feierabendmärkte belebt werden.

Altstadt Recklinghausen

Feierabendmarkt ab 28. Juni ist perfekt

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Zunächst war es nur eine schöne Vision, doch am Freitag, 28. Juni, wird diese nun in die Realität umgesetzt: Der Feierabendmarkt kehrt auf den Kirchplatz neben St. Peter zurück, und das ist allein Jill Schneider und Katrin Kristan zu verdanken.

Als wir vor gut einem Monat erstmals über deren Pläne berichtet hatten, war schnell klar: Die Resonanz war enorm. Es gab quasi niemanden, der eine mögliche Neuauflage des Feierabendmarkts, der im vergangenen Jahr recht unscheinbar entschlafen war, nicht begrüßte. Auch die Stadt versprach Hilfe.

Dabei war das Vorgehen von Jill Schneider und Katrin Kristan keineswegs blauäugig. Letztere betreibt an der Kleinen Geldstraße zusammen mit ihrem Partner das „Café Unique“, und als solche hatte sie im Vorfeld schon bei einigen Altstadt-Gastronomen nachgefragt, wie die Feierabendmarkt-Idee dort ankommt und sich zum Teil auch gleich die Unterstützung zusichern lassen.

Und so wird der Feierabendmarkt auf dem Kirchplatz, der künftig vom Donnerstag auf den Freitag wandern wird, im Wesentlichen von Mitspielern aus dem Zentrum der Stadt bestritten, wie Katrin Kristan erzählt: Wladimir Paster vom Restaurant 17achtzig ist dabei, Sascha Baric vom Goldstück und auch die Pizzeria Stella an der Steinstraße beteiligt sich. Cono Cinquemani vom Restaurant Carmelo an der Heilige-Geist-Straße wird eigens kreierte Aperitivos anbieten, und die Leute vom Trüffelwerk am Nordcharweg werden Edelpilze präsentieren. Außerdem gibt es Crepes, libanesische Spezialitäten, einen Bäcker – und auch einen Blumenladen.

Klingt nach einem bunten Angebot, das sich bei Bedarf noch erweitern kann, wie die Macherinnen erläutern. Und das alles wird mit reichlich Sitzplätzen garniert: „Man muss sich das so vorstellen, dass in der Mitte des Platzes Bierzeltgarnituren stehen – und drumherum eben die Händler, die fast alle mit eigenen Ständen kommen“, so Katrin Kristan. Diese hatten im vergangenen Jahr den Mangel an Sitzplätzen als ein Hauptmanko ausgemacht. Obendrein gibt es Musik – dreimal in kleineren akustischen Live-Häppchen und ansonsten vom DJ.

Los geht es am 28. Juni um 17 Uhr, ausklingen soll das Gastrovergnügen gegen 21 Uhr. „Und die, die noch nicht nach Hause wollen, können dann in die umliegenden Läden ausschwärmen.“

Viermal wird es den „neuen“ Feierabendmarkt in diesem Jahr auf dem Kirchplatz geben. Neben dem 28. Juni sollte man sich diese Termine markieren: 19. Juli, 9. August und 13. September. Das sind alles Freitage, es geht jeweils von 17 bis 21 Uhr. „Wir hätten gerne einen klareren Rhythmus gefunden, doch das war bei der Kürze der Vorbereitungszeit nicht mehr möglich“, erläutert Katrin Kristan. Und gegen „Zu Gast in RE“ (31. Juli - 4. August) oder das Hopfenfest (15. - 18. August) wollte man doch lieber nicht antreten.

Standgebühren wollen die beiden Veranstalterinnen, die auch selbst einen Stand betreiben, von ihren Mitstreitern noch nicht verlangen, „aber vielleicht lassen wir ja einen Hut rumgehen“, erklärt Kristan und grinst. Die Nutzungsgebühr für den Kirchplatz, die die Stadt erhebt, tragen Schneider und Kristan erst einmal allein. Dabei war die Stadt von einigen Seiten aufgefordert worden, darauf zu verzichten, um so eine Anschubunterstützung zu leisten. Und laut Satzung wäre das auch möglich gewesen. Doch Schneider und Kristan wollten keine Sonderbehandlung: „Die Stadt hilft uns – zum Beispiel bei der Werbung.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Schalke 04: Heute im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Schalke 04: Heute im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Wetter in Deutschland: Großes Gewittertief kommt - Unwetterzentrale warnt
Wetter in Deutschland: Großes Gewittertief kommt - Unwetterzentrale warnt
Mickael Cuisance kommt zum FC Bayern - In Gladbach wundert man sich über einige Dinge
Mickael Cuisance kommt zum FC Bayern - In Gladbach wundert man sich über einige Dinge

Kommentare