+
Sicherheit geht vor: Nach dem Wasseraustritt aus dem alten Karstadt-Haus verwandelten sich Teile des Altstadtmarktes in eine Eisfläche. Daher wurde der Bereich mit Flatterband abgesperrt.

Altstadtmarkt

Geplatzter Heizkörper "flutet" Karstadt-Haus

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Zunächst war es nur ein kleines Rinnsal, später dann eine stattliche Pfütze. Und die verwandelte einen Teil des Altstadtmarktes vor dem alten Karstadt-Haus angesichts der frostigen Temperaturen schnell in eine spiegelglatte Eisfläche.

Vorsichtshalber wurde der Bereich mit Flatterband abgesperrt - die Rutschgefahr war einfach zu groß. „Im Gebäude ist ein Heizkörper geplatzt, vermutlich schon am Samstag“, erklärte Jasmin Seehaber, Marketing-Chefin der AIP-Gruppe, die dort das Projekt „MarktQuartier“ vorantreibt. „Und da diese Heizkörper eine etwas andere Dimension haben, kommt dabei auch schon mal mehr Wasser raus.“

Die Feuerwehr rückte am Montagnachmittag unter dem Einsatzstichwort „Wasser im Gebäude“ zum Altstadtmarkt aus, neben der Hausverwaltung war auch eine Fachfirma eingeschaltet. „Und ein Streudienst, damit sich niemand verletzt“, wie Jasmin Seehaber betonte. Von größeren Schäden im Gebäude sei ihr jedoch nichts bekannt. „Dadurch, dass das Haus eine gewisse Schieflage hat, kann das Wasser gut abfließen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung

Kommentare