Altstadtmarkt

Räuber drohen mit Schusswaffe

RECKLINGHAUSEN - Ein 29-jähriger Recklinghäuser wurde am Samstag gegen 3.20 Uhr im Bereich des Altstadtmarkts Opfer eines Raubüberfalles. Nun sucht die Polizei einerseits natürlich nach den Tätern, andererseits aber auch nach möglichen Zeugen, die Hinweise geben können.

Hinweise an die Polizei, Tel. 0800/2361111.

Zwei Täter hatten den Recklinghäuser im Bereich des SB-Centers der Sparkasse mit einer Schusswaffe bedroht und ihn dann um sein Bargeld gebracht. Anschließend liefen die Räuber in Richtung Breite Straße davon. Beide Männer waren dunkel gekleidet. Einer trug einen Fünftagebart, der andere ist etwa 1,70 Meter groß und hat dunkle kurze Haare.

Rubriklistenbild: © Foto: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eventzentrum in Sinsen soll eine der größten Tagungsstätten in NRW werden
Eventzentrum in Sinsen soll eine der größten Tagungsstätten in NRW werden
Am Resser Weg in Herten entfallen ab heute Parkplätze
Am Resser Weg in Herten entfallen ab heute Parkplätze
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Drama um Salif Sané: Schalke-Verteidiger ist die tragische Figur im Finale des Afrika-Cups
Drama um Salif Sané: Schalke-Verteidiger ist die tragische Figur im Finale des Afrika-Cups
Klimaschutz in Datteln: Bürger können Ideen bequem von Zuhause einbringen
Klimaschutz in Datteln: Bürger können Ideen bequem von Zuhause einbringen

Kommentare