Altstadtschmiede

Repair-Café bietet Hilfe zur Selbsthilfe

RECKLINGHAUSEN - Am Samstag, 9. Februar, öffnet wieder das Repair-Café in der Altstadtschmiede an der Kellerstraße. Ab 14 Uhr können die Besucher mit den ehrenamtlichen Helfern defekte Gegenstände aller Art reparieren. Und wie der Name schon vermuten lässt, gibt es auch wieder Kaffee und Kuchen.

Muss am Fahrrad die Beleuchtung überprüft werden? Haben Elektrogeräte den Geist aufgegeben? Bräuchte vielleicht das ein oder andere Möbelstück eine Reparatur? Im Repair-Café sollen Dinge, die eigentlich noch gut sind, vor dem Mülleimer gerettet werden. So helfen die Näherinnen beispielsweise, wenn an der Lieblingsjacke die Knöpfe abgefallen sind oder der Lieblings-Teddy des Kindes „kaputtgekuschelt“ wurde.

Die Ehrenamtlichen wollen Hilfe zur Selbsthilfe leisten und zeigen, dass Reparieren viel Spaß machen kann und nicht unbedingt kompliziert ist. Für fast jedes Problem gibt es im Repair-Café Expertinnen und Experten, die den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Werkzeug und Material ist für die meisten Reparaturen vorhanden.

Rubriklistenbild: © Ole Spata (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?

Kommentare