+
20 Jahre und kein bisschen leise: Die Musiker von "Soulbreed" laden zur Geburtstagssause.

Altstadtschmiede

"Soulbreed" feiert Geburtstag

RECKLINGHAUSEN - Die Recklinghäuser Alternative-Rock-Band "Soulbreed" feiert ihr 20-jähriges Bestehen - natürlich mit den Fans und einem Live-Konzert. Dieses findet am Samstag, 15. Juni, ab 20 Uhr in der Altstadtschmiede an der Kellerstraße statt.

1999 gründeten vier Musiker, die zu diesem Zeitpunkt bereits zehn Jahre in der lokalen Musikszene durch ihr Mitwirken bei „Alice D.-fy“ und „Out On Bail“ auf sich aufmerksam gemacht hatten, eine neue Band: "Soulbreed". In den nachfolgenden Jahren rockten sie die Clubs und Festivals im Ruhrgebiet, gewannen einen internationalen Bandwettbewerb in den Niederlanden und spielten am 1. Mai auf dem „Grünen Hügel“ zur Eröffnung der Ruhrfestspiele. Die Band hat bis heute sieben 7 CDs und zwei Musikvideos veröffentlicht.

Karten sind im Vorverkauf für 6,60 € im RZ-Ticket-Center, Breite Straße 4, erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt 8 €.

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens wollen es die Musiker in der Altstadtschmiede ordentlich krachen lassen. Unter dem Motto "Soulbreed & Friends" startet die Veranstaltung zunächst mit einem Konzert, zu dem sich einige befreundete Gastmusiker aus der lokalen Musikerszene angesagt haben, mit denen sich die Band die Bühne teilen wird. Im Anschluss wird es eine After-Show-Party geben, zu der alle Konzert-Besucher eingeladen sind. Um den Anlass gebührend zu feiern, wird die Band ihren gesamten Anteil am Eintrittsgeld in Freigetränke für die Gäste investieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ab in die Sonne: Hierhin reisen die Dattelner
Ab in die Sonne: Hierhin reisen die Dattelner
Damit Bäume nicht verdursten, sollen Marler helfen
Damit Bäume nicht verdursten, sollen Marler helfen
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Vergewaltigung in Mülheim: Hauptverdächtiger (14) postete frauenfeindliches Video
Vergewaltigung in Mülheim: Hauptverdächtiger (14) postete frauenfeindliches Video

Kommentare