+
Im Gemeindezentrum "Arche" findet am 3. März der 20. "Markt der Künste" statt. Archiv-Foto: Thomas Nowaczyk

"Arche"

Blindenmission stellt sich vor

RECKLINGHAUSEN - Die internationale Entwicklungshilfeorganisation Christoffel-Blindenmission (CBM) stellt sich am Montag, 3. September, ab 18 Uhr im Gemeindezentrum "Arche", Nordseestraße 104, vor. Begleitet wird der Vortrag eines ehemaligen CBM-Mitarbeiters von viel Musik.

Schwungvolle Rhythmen und kräftige Stimmen in perfekter Harmonie, gewürzt mit afrikanischer Lebensfreude – das ist das Rezept, mit dem die Sängerinnen und Sänger von „Chorale Africaine“ ihr Publikum mitreißen wollen. Der Chor singt auf Französisch, Englisch und den afrikanischen Sprachen Lingala und Zulu.

Der Eintritt am Montag, 3. September, in die "Arche" ist frei. Um Anmeldung unter Tel. (06251) 131416 oder per Mail an veranstaltungen@cbm.de wird gebeten.

Tobias Pflanz war für die CBM in Uganda. Mit vielen Bildern erzählt er von den Menschen, die er in Afrika getroffen hat, zum Beispiel von Denis, der O-Beine hatte. Das Gehen war für den achtjährigen Jungen kaum möglich, er fiel oft hin und wurde deshalb gehänselt. Nach zwei Operationen sind Denis Beine nun gerade. Tobias Pflanz berichtet von Kindern, die durch Behinderungen wie Klumpfüße oder Grauer Star bisher ausgegrenzt wurden. Auch ihnen hat die CBM mit ihren Spendern helfen können und so eine bessere Zukunft ermöglicht. Bei einem Stehimbiss können sich Besucher nach der Veranstaltung darüber informieren und austauschen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung

Kommentare