+
Im Museum Strom und Leben findet eine Flipper-Ausstellung statt.

Ausstellung im Umspannwerk

Es darf geflippert werden

Recklinghausen - Im Umspannwerk findet im September die Ausstellung "Ausgeflippt" statt. Schon im vergangenen Jahr sorgten die Ausstellungsstücke für Begeisterung bei den Besuchern und weckten so manch eine Kindheitserinnerung.

Die Schau organisieren der Verein "Insert Coin" aus Herne und das Umspannwerk. Wer an den alten Flipperautomaten spielen möchte, sollte sich das dreitägige Flipper- und Retrospielwochenende vormerken. Mehr als 30 klassische und neuere Flipper, verschiedene Videospiel-Automaten, elektromechanische Automaten sowie Retro-PCs, Spielkonsolen und Tokenautomaten werden gezeigt. Zudem dürfen sich Carrera-Fans auf eine 24 Meter lange Carrera-Bahn freuen. Sie lädt kleine und große Gäste zu spannenden Rennen ein. Die Ausstellung findet von Freitag, 21., bis Sonntag, 23. September, im Museum "Strom und Leben", Uferstraße 2 bis 4, statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wochenmarkt wird zum Jahresende zweimal verschoben - um diese Termine geht es
Wochenmarkt wird zum Jahresende zweimal verschoben - um diese Termine geht es
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Der BVB steht im Champions League-Achtelfinale - Dortmund feiert seinen Helden
Der BVB steht im Champions League-Achtelfinale - Dortmund feiert seinen Helden
Nach einer spektakulären Raubserie schlagen die Ermittler erneut zu
Nach einer spektakulären Raubserie schlagen die Ermittler erneut zu
Amokfahrt in der Silvesternacht in Bottrop und Essen - diese Strafe erwartet den 50-jährigen Täter
Amokfahrt in der Silvesternacht in Bottrop und Essen - diese Strafe erwartet den 50-jährigen Täter

Kommentare