+
Eine grüne Fußgängerampel in Duisburg zeigt einen Bergmann mit einer Lampe in der Hand. Foto: Christophe Gateau/Archiv

Bergbau-Ampelmännchen

SPD ist unzufrieden mit Standort-Wahl

  • schließen
  • Ralf Wiethaup
    Ralf Wiethaup
    schließen

RECKLINGHAUSEN - Geht es nach der Verwaltung, wird es künftig eine Fußgängerampel vor der Ortlohschule in der Nähe der König-Ludwig-Trasse geben, auf der ein "Grubenmännchen" an die Bergbau-Vergangenheit der Stadt erinnert. Die SPD ist mit diesem Vorschlag gar nicht glücklich.

„Ich musste erst einmal googeln, wo das überhaupt ist“, sagt Andreas Becker als Vorsitzender des Verkehrsausschusses. „Und ganz sicher reicht allein ein Standort kaum aus, um in angemessener Weise an die Bergbauvergangenheit in Recklinghausen zu erinnern. Sogar in den ersten Vorschlägen aus dem Rathaus war von zwei Standorten die Rede.“

Zunächst war eine zweite Fußgängerampel an der Herner Straße als geeigneter Standort angeregt worden, um dort an das Bergwerk General Blumenthal mit den Schächten I, II und VI zu erinnern. Rathaussprecher Hermann Böckmann betont allerdings auf Anfrage dieser Zeitung, dass nie die Rede davon gewesen sei, zwei Ampeln umzurüsten. Bürgermeister Christoph Tesche (CDU) habe lediglich gesagt, dass es zwei potenzielle Standorte gebe – die wegen ihrer Nähe zu früheren Bergbau-Standorten geeignet seien. Allerdings fällt laut Böckmann die Ampel an der Herner Straße aus, weil es sich um eine kombinierte Fußgänger-/Fahrradfahrer-Ampel handele. Er hält es aber für denkbar, über weitere Standorte zu sprechen, wenn es von der Politik gewünscht werde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben

Kommentare