+
Das Autofahren macht derzeit auf der Berghäuser Straße wenig Freude.

Berghäuser Straße

Bauarbeiten bis Ende September

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Autofahrer müssen an der Berghäuser Straße Geduld aufbringen. Gleich zwei Baustellenampeln bremsen den Verkehr. Uniper verlegt neue Fernwärme-Leitungen. Andere Versorger für Telefon, Strom, Gas und Wasser nutzen die Gruben gleich mit.

Rückfragen an Uniper: Telefon 0 209/ 6 01 82 51

Auch Uniper selbst ist in König Ludwig längst aktiv. So haben zum Beispiel die Anwohner der nördlichen Berghäuser Straße das Ärgste bereits hinter sich. Direkt vor ihren Haustüren liegen die beiden Rohre für Vor- und Rücklauf in gut zwei Meter Tiefe einträchtig nebeneinander. „Hier werden wir noch asphaltieren und den Bürgersteig wieder fertig machen“, sagt Bauleiter Georg Schmöning . Zum Hintergrund: Uniper baut eine 13,2 Kilometer lange Leitung, die Fernwärme aus Datteln nach Recklinghausen transportiert. Auf Recklinghäuser Grund führt sie durch Suderwich über die Sachsenstraße parallel zur Ehlingstraße, schlägt sich dann am Schulbauernhof in südliche Richtung über die Hamm-Osterfelder-Bahn und die A 2 schließlich nach Westen durch König Ludwig. Südlich der A 2 geht es über die Herner Straße durch Grullbad bis zur Hochstraße. Auf Höhe der Fußgängerbrücke fließt die Dattelner Fernwärme dann in die existierende Verbundleitung. Auf der Berghäuser Straße soll in zwei Wochen die Baustelle östliche der Hella-Zufahrt abgeschlossen sein und der Kreuzungsbereich zum Rewe-Center freigegeben werden. Dafür wandert Uniper dann auf das Teilstück zwischen Schimmelsheider Weg und Nahestraße. Vermutlich noch in dieser Woche wird der Verkehr deshalb auf einer provisorischen Spur an der Baustelle vorbeigeführt. Die Ampel-Bremse bleibt also erhalten. Anwohner müssen auf Parkplätze verzichten. „Wir werden gucken, ob wir auf der anderen Straßenseite Ersatz schaffen können“, verspricht der Bauleiter. Drei kleine Bäume mussten gefällt werden, „Sie werden im Rahmen der sogenannten Wiederherstellung ersetzt“, kündigt Uniper-Sprecher Andreas Kahle an. Die Arbeiten in diesem Teilbereich werden voraussichtlich bis Ende September andauern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung

Kommentare