Berghäuser Straße

Sechs Männer rauben 17-Jährigen aus

RECKLINGHAUSEN - Ein 17-jähriger Recklinghäuser wurde am Mittwoch gegen 0.15 Uhr auf der Berghäuser Straße Opfer eines Raubüberfalls. Die Polizei sucht jetzt nach sechs Männern sowie nach Zeugen des Vorfalls.

Diese sechs Männer versperrten dem Jugendlichen nämlich zunächstg den Weg. Während einer dem 17-Jährigen ins Gesicht schlug, griff sich ein anderer dessen iPhone aus der Hosentasche. Dann liefen alle davon.

Zeugen melden sich bei der Polizei unter Tel. 0800/2361111.

Alle Angreifer sind etwa 20 bis 30 Jahre alt. Einer ist etwa 1,80 Meter groß und hat kurze schwarze Haare, einen Dreitagebart und ein Muttermal auf der linken Wange. Zum Tatzeitpunkt trug er eine dunkle Jacke und eine blaue Jeans.

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Tritte und Schläge auf der Bergstraße: Blutendes Opfer kommt ins Krankenhaus
Tritte und Schläge auf der Bergstraße: Blutendes Opfer kommt ins Krankenhaus
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
"Rücksichtslos": Warum sich ein Waltroper ganz massiv über den V+E ärgert
"Rücksichtslos": Warum sich ein Waltroper ganz massiv über den V+E ärgert

Kommentare