+
Reges Interesse: Viele Bürger haben sich bereits in der neuen Stadtbibliothek umgeschaut.

Bibliothek

200 neue Nutzer registriert

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Nur knapp eine Woche nach der Neueröffnung am neuen Standort im Vest-Quartier an der Augustinessenstraße kann das Team der Bibliothek ordentlichen Zuwachs verzeichnen: Schon jetzt haben sich 200 neue Nutzer angemeldet.

Viele Bücherfreunde haben sich ganz offenkundig in den vergangenen Tagen rechtzeitig vor den Feiertagen mit neuem Schmöker- und Spielstoff eingedeckt. Bei den Neu-Nutzern ist besonders die Nachfrage nach dem Super-Ausweis groß. Auch die E-Ausleihe stoße auf große Resonanz, heißt es aus der modernen neuen Einrichtung im „VestQuartier“.

In der sogenannten „Onleihe“ stehen aktuell rund 20.000 E-Medien zur Verfügung. „Durch den Verbund mit anderen Bibliotheken ist die Tendenz steigend“, betont Bibliothekar Nils Bald. Vor allem junge Familien hätten die ersten Tage für ausgiebige Stöbertouren mit ihren Kindern durch die Regale genutzt. Im Gaming-Bereich ist das grüne Sofa vor der Nintendo-Switch oft belagert. Auch an die Terminals zur Eigenrecherche wagen sich die Besucher und klicken sich virtuell durch den Bestand. Insgesamt stehen knapp 72.000 Medien im ehemaligen C&A-Gebäude zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben
Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 

Kommentare