Bodenrichtwerte

Grundstückspreise haben angezogen

RECKLINGHAUSEN - Wer in Recklinghausen 2018 ein Grundstück kaufen wollte, musste dafür tiefer in die Tasche greifen als noch in den Vorjahren. Der Gutachterausschuss hat daher die Bodenrichtwerte für Wohnbauland und für gemischte Bauflächen im Durchschnitt um etwa fünf Prozent erhöht.

Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Lagewert für den Boden innerhalb eines Gebiets, das nach seinem Entwicklungszustand sowie nach Art und Maß der Nutzung weitgehend übereinstimmende Verhältnisse aufweist. Er ist bezogen auf den Quadratmeter Grundstücksfläche eines Grundstücks mit definiertem Grundstückszustand. Bodenrichtwerte sollen zur Transparenz des Grundstücksmarktes beitragen.

Insgesamt sind dem Gutachterausschuss 905 notariell beurkundete Kaufverträge aus 2018 vorgelegt worden. Das sind mehr als zehn Prozent mehr Vertragsabschlüsse als 2017. Die größten Zuwächse wurden bei den Kaufverträgen über Wohnungseigentum verzeichnet, das sind über 20 Prozent mehr in diesem Bereich. Diese Transaktionen umfassen 259 Millionen Euro. Der Umsatz ist damit im Vergleich zum Vorjahr um gut 30 Prozent gestiegen. Auch der Geldumsatz bewegt sich nach Angaben der Stadt weit über dem Niveau der vergangenen Jahre und erreicht mit dieser Steigerung einen Spitzenwert.

Bei der Verteilung der Kaufobjekte auf die Stadtteile falle auf, dass im Westviertel etwa 20 Prozent mehr Objekte den Eigentümer wechselten als in den Vorjahren. Die Stadtteile Süd, Suderwich und König Ludwig sind nach wie vor die Stadtteile mit den meisten Vertragsabschlüssen.

Für Wohnbauland in guten Wohnlagen werden 360 Euro/Quadratmeter und für Wohnbauland in mittleren Wohnlagen 235 Euro/Quadratmeter angegeben. Ein Bodenrichtwert in guter Lage für Gewerbebauland beträgt 55 Euro/Quadratmeter und in mittlerer Lage 42 Euro/Quadratmeter. Für das Neubaugebiet Paulusanger wurde durch den Gutachterausschuss eine neue Bodenrichtwertzone mit einem erschließungsbeitragsfreien Bodenrichtwert von 580 Euro beschlossen (ohne die Kopfgrundstücke zur Kemnastraße). Dieser Bodenrichtwert ist in Recklinghausen nun der Spitzenwert für Wohnbauland außerhalb der Innenstadt.

Die aktuellen Bodenrichtwerte in digitaler Form sind im amtlichen Informationssystem zum Immobilienmarkt unter kostenlos einzusehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd

Kommentare