+
Gast aus Düsseldorf: Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes, wird beim CDU-Neujahrsempfang erwartet.

CDU

Ministerin kommt zum Neujahrsempfang

RECKLINGHAUSEN - Der Neujahrsempfang des CDU-Stadtverbandes findet am Sonntag, 20. Januar, ab 14 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses statt. Als Gastrednerin wird Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, erwartet.

Anmeldungen nimmt die CDU bis Montag, 14. Januar, unter Tel. (02361) 501030, per Fax an (02361) 5091032 oder per E-Mail an cdu.fraktion@recklinghausen.de entgegen.

Die CDU-Ministerin wird unter dem Titel "Neustart für den Wohnungsbau in NRW" über Aktuelles der schwarz-gelben Landesregierung zum Themenfeld "Wohnen/Wohnungsbau" referieren. Daneben gibt es neben einem Sektempfang auch Redebeiträge der CDU-Fraktionsvorsitzenden Marina Hajjar, von Bürgermeister Christoph Tesche und dem CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Benno Portmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

3:1 gegen Hillerheide:  Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor marschiert
3:1 gegen Hillerheide:  Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor marschiert
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Jetzt kommen Kinder zu Wort
Jetzt kommen Kinder zu Wort
Kinder machen eine schreckliche Entdeckung
Kinder machen eine schreckliche Entdeckung

Kommentare