Dortmunder Straße

Jugendliche rauben 17-Jährigen aus

RECKLINGHAUSEN - Es geschah am helllichten Tag und auf offener Straße: Drei Jugendliche haben am Montagnachmittag einen 17-jährigen Recklinghäuser auf der Dortmunder Straße überfallen. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls, die Hinweise zu den Tätern geben können.

Gegen 15.50 Uhr schlugen die Angreifer auf ihr Opfer ein und griffen sich das Bargeld aus dem Portemonnaie des Jugendlichen. Dann liefen die Täter über die Straße "Am Sandershof" in Richtung Innenstadt davon.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0800/2361111 zu melden.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Einer ist etwa 16 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Er trug zum Tatzeitpunkt eine dunkelgrüne Jacke, eine schwarze Nike-Kappe und einen Rucksack. Täter Nummer zwei ist ebenfalls etwa 16 Jahre alt. Er hat schwarze, wuschelige Haare und trug eine schwarze Jacke. Der dritte Täter ist ca. zwölf Jahre alt, er trug eine rote Wollmütze und Handschuhe.

Rubriklistenbild: © Polizei NRW

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum

Kommentare