Einbruch

Diebe nehmen den Tresor mit

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Das klingt nach professionellen Tätern: Bei einem Einbruch in das Café Helene am Helene-Kuhlmann-Park neben dem Rathaus haben unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag ziemlich fette Beute gemacht: Sie nahmen zielgerichtet gleich den ganzen Tresor mit.

„Und das ist definitiv nicht ohne“, erklärt Mit-Inhaber Lars Tottmann, „das war ja schließlich keine simple Geldkassette. Der Tresor hat schon eine solide Größe, und vor allem war er fest montiert.“

Und vermutlich war auch der Zeitpunkt des Diebstahls nicht zufällig gewählt: Im Tresor befanden sich zu diesem Zeitpunkt die Einnahmen des gesamten Osterwochenendes.

Am Dienstagmorgen hatte man den Einbruch bemerkt, die Kriminalpolizei war umgehend vor Ort und hatte Spuren gesichert. Lars Tottmann musste den Schreck erst einmal verdauen: „Mit solch einer Sache rechnest du ja wirklich nicht.“

Dabei war das Café Helene bereits im August des vergangenen Jahres Ziel von Einbrechern gewesen. Damals hatten die Täter eine Scheibe der großen Glasfront eingeschlagen und hatten sich beim Einsteigen noch selbst verletzt. Auch deren Ziel war der Tresor, doch beim Versuch, diesen aufzubohren, waren sie letztlich gescheitert und schließlich auch geflüchtet.

Diesmal hatten die Täter eine Tür aufgehebelt und den Tresor mit brachialer Gewalt aus der Wand gebrochen. Und dass es sich um mindestens zwei Eindringlinge gehandelt haben muss, liegt auf der Hand: „Ein Mann alleine kann den Tresor nicht tragen, dafür ist der viel zu schwer“, erklärt Lars Tottmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Pferd bei Unfall getötet, schlimmer Verdacht gegen vier Männer, Weizsäcker-Sohn erstochen
Pferd bei Unfall getötet, schlimmer Verdacht gegen vier Männer, Weizsäcker-Sohn erstochen
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen

Kommentare