Erdbeerfest

Balsam für die SPD-Seele

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Als SPD-Fraktionsvorsitzender im Düsseldorfer Landtag kennt Thomas Kutschaty den Umstand, dass man gelegentlich dorthin gehen muss, wo es weh tut. Um 15.30 Uhr betrat der Essener als Ehrengast beim 17. Erdbeerfest den Roten (Kirch-)Platz in Suderwich, wohlwissend, dass harte Arbeit auf ihn wartet.

Gemeint ist der traditionelle Holzschuhtanz mit den Brauchtümlern von Aolt Surk. Immerhin: Kutschaty erledigte seine Aufgabe mit Bravour und genoss im Anschluss das Bad in der Menge. Das dürfte zweifelsfrei Balsam auf seine geplagte sozialdemokratische Seele gewesen sein, schließlich hatte er eingangs betont, dass er zuletzt nur sehr selten SPD-Veranstaltungen mit so vielen Besuchern erlebt hätte. Was nicht bedeutet, dass er seinen (Galgen-)Humor verloren hat: „Ich gehe mal davon aus, dass die Erdbeere aktuell beliebter ist als die SPD.“

Doch damit sich das wieder ändert, nannte er gleich mal drei Gründe, warum es die Sozialdemokratie in Deutschland noch braucht: Um allen eine faire Chance auf Bildung anzubieten – damit nicht Herkunft die Zukunft bestimmt. Um einen gerechten Mindestlohn zu erreichen, damit 40 Arbeitsstunden in der Woche ausreichen. Und um eine Grundrente durchzusetzen, die alle diejenigen erhalten sollen, die 35 Jahren gearbeitet haben. Und obendrein versprach Thomas Kutschaty, bei Thema „Abschaffung der Straßenbaubeiträge“ nicht locker zu lassen.

Das war’s politisch – der Rest war kulinarisch. Erdbeeren in allerlei Darreichungsformen kamen beim sehr zahlreich erschienenen Volk gut an – Würstchen und Bierchen aber auch. Hinzu kam ein lockeres Showprogramm aus Folklore und Sport, das letztlich auch den Polit-Profi Kutschaty zu einem echten Lob veranlasste: „Es ist wirklich außergewöhnlich, was der SPD-Ortsverein hier immer wieder auf die Beine stellt.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?

Kommentare