+
Die ehemalige Königschule hat sich in ein Atelierhaus verwandelt. Foto: Thomas Nowaczyk (Archiv)

Freie Szene

Sieben Kulturprojekte werden gefördert

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Finanzspritze für die freie Szene: Auch in diesem Jahr profitieren sieben Kulturprojekte vom neuen Förderetat für die freie Szene. Die Verbesserung der ökonomischen und kreativen Möglichkeiten gehört zu den wichtigsten Maßnahmen des Kulturentwicklungsplans.

Um das Engagement der Künstler und Kreativen zu würdigen und das Potenzial größtmöglich auszuschöpfen, stellt die Stadt bis zum Ende des Jahres erneut eine Finanzspritze von 25.000 Euro zur Verfügung. 19 Anträge waren vom 2. Januar bis 5. März für die zweite Ausschüttung eingegangen. Nach nur einer Stunde hatte das Beratungsgremium am Donnerstagabend seine Entscheidung gefällt. Über eine Förderzusage freuen können sich diesmal rund 40 Aktive aus unterschiedlichen Sparten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
4. Globaler Klimastreik auch in Datteln - Fridays for Future Ortsgruppe ruft zur Demo auf
4. Globaler Klimastreik auch in Datteln - Fridays for Future Ortsgruppe ruft zur Demo auf
Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik trennen sich im Sommer
Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik trennen sich im Sommer
Volkstrauertag - hier wird in Oer-Erkenschwick der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht
Volkstrauertag - hier wird in Oer-Erkenschwick der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten

Kommentare