Hans-Böckler-Straße

Einbrecher verschütten Milch

RECKLINGHAUSEN - Ob die Einbrecher, die am Dienstag auf der Hans-Böckler-Straße in ein Wohnhaus eingestiegen sind, Beute gemacht haben, steht noch nicht fest. Sicher ist aber: Sie warfen auch einen Blick in den Kühlschrank und verschütteten die kalt gestellte Milch.

Die Täter gingen zunächst in den Garten und hebelten von dort das Küchenfenster auf. Sie durchsuchten alle Räume im Erdgeschoss und öffneten dabei sämtliche Schubladen.

Die Polizei meldet zudem fünf weitere Einbrüche. Schmuck, Bargeld und Unterhaltungselektronik entwendeten Unbekannte ebenfalls am Dienstag aus einem Mehrfamilienhaus auf der Hertener Straße. Die Täter waren durch eine aufgebrochene Tür in eine Erdgeschosswohnung gelangt.

Am Dienstagnachmittag verschafften sich Einbrecher über eine aufgehebelte Terrassentür Zutritt zu einem Haus auf der Norderneystraße und erbeuteten Schmuck sowie eine hochwertige Armbanduhr. Ebenfalls durch eine aufgehebelte Terrassentür gelangten Unbekannte zwischen Freitag und Dienstagnachmittag in ein Wochenendhaus an der Dorstener Straße. Ein Fernseher und eine Hifi-Anlage fehlen.

Was am Dienstag beim Einbruch auf der Nordstraße gestohlen wurde, ist hingegen noch unklar. Dort traf es die Bewohner eines Mehrfamilienhauses. Nach derzeitigem Stand wurde beim Einbruch in ein Seniorenheim an der August-Cohaupt-Straße nichts entwendet. Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen hatte dort jemand die Tür zur Küchenleitung aus der Verankerung gehoben. Laut Angaben der Polizei wurde der Raum allerdings nicht durchsucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Halb Waltrop lernte hier schwimmen - jetzt liegt das Gebäude in Trümmern
Halb Waltrop lernte hier schwimmen - jetzt liegt das Gebäude in Trümmern
Den Bächen in Recklinghausen geht das Wasser aus - Amphibien werden "obdachlos"
Den Bächen in Recklinghausen geht das Wasser aus - Amphibien werden "obdachlos"

Kommentare