+
Neue Anlaufstelle der FBS: Die Mitarbeiterinnen bieten regelmäßige Sprechstunden im ehemaligen "Efeuhaus", jetzt "Haus der Bildung", am Neumarkt an.

Haus der Bildung

FBS berät jetzt auch in Süd

RECKLINGHAUSEN - Um auch Menschen aus der Südstadt das Angebot näherzubringen, richtet die Familienbildungsstätte (FBS) ab kommender Woche regelmäßige Sprechzeiten im "Haus der Bildung", Am Neumarkt 19, ein. Der Startschuss fällt am Montag, 6. Mai.

Immer montags (außer in den Ferien und an Feiertagen) können sich die Bürger in der Zeit von 13.30 bis 15.30 Uhr über alle Kursangebote informieren. Auch An- und Abmeldungen zu den Kursen sind möglich. Außerdem beraten die pädagogischen Mitarbeiterinnen zu den Angeboten in den Bereichen Ehe, Partnerschaft, Familie, Gesundheit, Prävention, Ernährung, Kultur, Kreativität sowie Aus- und Weiterbildung und Qualifizierung von Ehrenamtlichen.

Die Sprechzeiten im "Haus der Bildung" sollen Menschen aus dem Süden der Stadt die Möglichkeit bieten, sich zu informieren, ohne lange Wege in die Innenstadt auf sich nehmen zu müssen. Die FBS bietet in vielen Familienzentren in Süd, König Ludwig sowie Hochlarmark Eltern-Kind Kurse an. Auch Gymnastikkurse in Pfarrheimen und Sporthallen finden dezentral statt.

Weitere Informationen auf .

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare