+
Das Kolpinghaus am Herzogswall soll modernisiert werden.

Herzogswall

Kolpinghaus schließt für zwei Monate

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Die Gerüchte um eine mögliche dauerhafte Schließung des Kolpinghauses am Herzogswall halten sich hartnäckig. Dem widerspricht Michael Bachem als Vorsitzender des Trägervereins "Katholisches Gesellenhaus". Vielmehr soll es nur eine zweimonatige Renovierungsphase geben

Elf Jahre haben Heike und Michael Kruszinski das Traditionslokal geführt. Das Ehepaar öffnet letztmalig an Rosenmontag, ab Dienstag, 5. März, bleibt die Gaststätte geschlossen. Allerdings nur vorübergehend. Denn Anfang Mai, so der Plan, soll das traditionsreiche Haus der Kolpingsfamilie seine Pforten mit neuen Pächtern und einem helleren und modernerem Ambiente im Landhausstil wieder öffnen. Obwohl sich die Suche nach neuen Wirten schwieriger als erwartet gestaltet, bleibt Michael Bachem optimistisch. „Wir haben mehrere Interessenten und sind aktuell in letzten Gesprächen.“

Die neuen Pächter sollen eng in die geplanten Renovierungen und Umbaumaßnahmen eingebunden werden. Der Charakter des Kolpinghauses als gutbürgerliche Gaststätte und Treffpunkt für viele Recklinghäuser Vereine solle erhalten bleiben. Die Brauerei habe bereits ein Konzept erarbeitet. Um den Zeitplan einzuhalten, habe man schon Kontakte zu Handwerkern aufgenommen. „Als Erstes werden wir die alten Toilettenanlagen in Angriff nehmen und erneuern“, sagt Michael Bachem. Um den Biergarten attraktiver zu machen und besser zu integrieren, soll die Fensterfront am kleinen Saal bis zum Boden geöffnet werden. Auch die übrigen Räume sollen sukzessive aufgehübscht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Ist das Kunst oder kann das weg - Nebenschauplätze beim Parkfest
Ist das Kunst oder kann das weg - Nebenschauplätze beim Parkfest
Motorradfahrer aus Recklinghausen stirbt bei Unfall auf A45 bei Dortmund
Motorradfahrer aus Recklinghausen stirbt bei Unfall auf A45 bei Dortmund

Kommentare