Hohenzollernstraße

Polizei schnappt Einbrecher

RECKLINGHAUSEN - Das hatten sich die beiden Männer ganz sicher anders gedacht: Kurz nach dem Einbruch in die Hohenzollerngrundschule kam die Polizei dazu, dann klickten die Handschellen. Den Rest der Nacht mussten die Männer auf der Wache verbringen.

Aber der Reihe nach: Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete am Sonntag gegen 3.10 Uhr, wie sich zwei Männer auf das Schulgelände an der Hohenzollernstraße begaben. Das kam dem Zeugen verdächtig vor, er alarmierte die Polizei. Als die Beamten vor Ort eintrafen, waren die Täter bereits in das Gebäude der Grundschule eingedrungen.

Die Polizei nahm einen 20-Jährigen aus Bergheim und einen 23-Jährigen aus Herten noch im Gebäude fest. Bei den beiden Männern fanden die Beamten Einbruchswerkzeug, das dann sichergestellt wurde. Die weiteren Ermittlungen gegen die mutmaßlichen Einbrecher dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Schon wieder: Drei maskierte Täter rauben HEM-Tankstelle in Castrop-Rauxel aus
Schon wieder: Drei maskierte Täter rauben HEM-Tankstelle in Castrop-Rauxel aus
Hunderte Besucher beim Martinsumzug in der Kleingartenanlage in Oer-Erkenschwick
Hunderte Besucher beim Martinsumzug in der Kleingartenanlage in Oer-Erkenschwick

Kommentare