Knappschaftskrankenhaus

Auch in der Schwangerschaft rasch zu Fuß

RECKLINGHAUSEN. Fit und gesund lässt sich die Schwangerschaft besonders gut genießen. Daher bietet Beata Warmusch, Hebamme am Knappschaftskrankenhaus, jetzt einen Kurs „Nordic Walking für Schwangere“ an.

„Diese Sportart ist ideal, um sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie ist aber auch ein tolles Training, um danach wieder fit zu werden“, erklärt Warmusch, die neben dem Beruf als Hebamme auch eine lizenzierte Nordic-Walking-Trainerin ist. Richtet sich das Angebot zwar vor allem an Frauen während oder nach der Schwangerschaft, dürfen trotzdem auch andere mitmachen. „Gerne können Schwestern, Mütter oder auch Kinder teilnehmen“, so Warmusch. Die schonende Sportart verbessert nicht nur das Wohlbefinden, sondern trainiert auch 90 Prozent der Muskulatur und stabilisiert die Wirbelsäule. Nordic Walking beugt zudem Wassereinlagerungen vor, senkt den Blutdruck und dient als Beckenbodentraining. „Durch spezielle Atemübungen wird zudem auf die Geburt vorbereitet“, erzählt Warmusch. Dabei ist die Sportart für Trainierte und Untrainierte geeignet. „Grundsätzlich ist ein leichtes Training während der Schwangerschaft sehr zu empfehlen“, weiß Dr. Ursula Frangenberg, Chefärztin der Geburtsklinik am Knappschaftskrankenhaus. Nach den Sommerferien sollen die ersten Runden im Bereich der Mollbeck gedreht werden. Dabei richtet sich die Hebamme in der Wahl der Termine nach den Wünschen der Frauen. Auch eine individuelle Einführung in die Sportart ist möglich. Walking-Stöcke können zunächst geliehen werden. Die Kosten für den Kurs liegen bei 6 Euro pro Stunde, werden aber je nach individuellem Fall von der Krankenkasse getragen. Anmeldungen und weitere Infos bei Beata Warmusch per Mail unter beatawarmusch@arcor.de oder unter Tel. (02361) 9081551. www.hebamme-beatawarmusch.de

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat

Kommentare