+
Der israelische Klarinettist Giora Feidman gibt am Mittwoch, 23. Januar, ein Konzert in Recklinghausen.

Konzert

Feidman spielt "Klezmer for Peace"

RECKLINGHAUSEN - Fremde und vertraute Klänge, unterschiedliche Kulturen und eine klare Friedensbotschaft: All das will Giora Feidman bei seinem Konzert am Mittwoch, 23. Januar, ab 20 Uhr in der Christuskirche, Limperstraße 13, vereinen. Das Motto: "Klezmer for Peace".

Der mittlerweile 82 Jahre alte Maestro an der Klarinette schart Musiker aus der Türkei und Israel um sich und will mit seiner Musik erneut die Grenzen von Nationalitäten, Religionen und Generationen überwinden. Der türkischstämmige Musiker und Musikethnologe Murat Coskun, der weltweit zu den renommiertesten Rahmentrommlern gezählt wird, brachte zu den ersten Proben mit Giora Feidman gleich zwei Kollegen aus seinem engeren Umfeld mit. Zusammen mit Gürkan Balkan an Gitarre und Oud sowie mit Muhittin Kemal Temel auf der türkischen Zither war damit ein orientalischer Akzent gesetzt, dem Feidman mit seiner Klarinette sowie mit den israelischen Musikern Hila Ofek an der Harfe und Andre Tsirlin auf dem Saxofon die Musik der Klezmorim entgegensetzte.

Karten sind zum Preis von 40 € bzw. 20 € (für Schüler, Studenten, Auszubildende und RE-Passinhaber) im RZ-Ticket-Center, Breite Straße 4, erhältlich.

Inspiriert von Feidman bieten Hila Ofek und Andre Tsirlin (Jerusalem Duo) einen neuen Ansatz, bei dem Harfe und Saxofon nicht nur als Instrumente der klassischen Musik und des Jazz, sondern auch als Folkinstrumente präsentiert werden. Dass bei diesem Programm ein muslimisch-jüdisches Ensemble auf der Bühne steht, mag Feidman zugefallen sein. Die Botschaft, die dahintersteckt, ist eindeutig. Auch im höheren Alter, nach mehr als 56 Aufnahmen und zahlreichen Programmen, macht Giora Feidman mit dem weiter, was er am besten kann - die Botschaft der Einheit und des Friedens durch Musik zu verbreiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Brand in Awo-Wohnungen: Viele Senioren müssen zu Verwandten - Der Schaden ist hoch 
Brand in Awo-Wohnungen: Viele Senioren müssen zu Verwandten - Der Schaden ist hoch 
Eichendorffstraße 43 und 45 - So wollen Stadt und Hauseigentümer nun durchgreifen
Eichendorffstraße 43 und 45 - So wollen Stadt und Hauseigentümer nun durchgreifen
Junge Mutter und ihr Sohn (2) werden vermisst - halten sie sich im Ausland auf?
Junge Mutter und ihr Sohn (2) werden vermisst - halten sie sich im Ausland auf?
Bahnübergang: Fünf Verletzte nach Auffahrunfall - zweiter Vorfall innerhalb von vier Tagen
Bahnübergang: Fünf Verletzte nach Auffahrunfall - zweiter Vorfall innerhalb von vier Tagen
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 

Kommentare