+
Stadtverbandsvorsitzender Andreas Becker (2.v.l.) mit seinen Stellvertretern Moritz Kibowski (l.), Anna Kavena und Klaus Wiesmann.

Kreishausneubau ist Thema beim Stadtparteitag

SPD will mit jungem Vorstand punkten

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Der SPD-Stadtverbandsvorstand hat sich deutlich verjüngt: Anna Kavena (32) und Moritz Kibowski (29) sind nun mit Urgestein Klaus Wiesmann (55) die stellvertretenden Parteivorsitzenden. Stadtverbandsvorsitzender Andreas Becker wurde mit 67 von 91 Stimmen wiedergewählt.

Zwei sozialdemokratische Rückzieher bestimmten die Reden, die den Wahlen vorausgegangen waren. Dazu zählte natürlich der Kreishausneubau. „Den Beschluss zu kippen, war unumgänglich“, so Andreas Becker. Er kritisierte jedoch das Vorgehen der CDU, die das Bürgerbegehren unterstützte und Unterschriften sammelte. „Der Bürgermeister hätte nur sagen müssen, dass die Stadt das Grundstück nicht tauscht. Damit wäre das Thema erledigt gewesen. Stattdessen bereitete man einen Wutbürgerwahlkampf vor. Das ist mehr als fahrlässig.“ Fraktionsvorsitzender Frank Cerny ging auf den Fall des bisherigen Verfassungsschutzchefs Hans-Georg Maaßen ein. „So einer wird nicht in die Wüste geschickt, sondern bekommt 30.000 Euro mehr“, sagte er und kritisierte auch seine Bundesgenossen: „Da haben wir alle gedacht, die haben das Gespür verloren.“ Cerny appellierte in Richtung Andrea Nahles: „Andrea, das ist deine Chance, zu zeigen, dass wir solchen Unsinn nicht mitmachen.“ Für den Bundestagsabgeordneten Frank Schwabe muss die Affäre noch weitere Konsequenzen haben: „Ich bin dafür, dass Horst Seehofer in Kürze nicht mehr Bundesinnenminister ist.“ Die SPD in Recklinghausen will aber auch nach vorn schauen. Der junge Vorstand ist da ein erster Schritt. "Wir haben schon viel erneuert, aber wir sind längst nicht fertig", betonte Andreas Becker. Nun gelte es, den Kommunalwahlkampf gründlich vorzubereiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen

Kommentare