+
Auch das Thema Bergbau wird kindgerecht auf die Bühne gebracht.

Kultur

Vergnügen und Hochspannung für kleine Theaterfans

RECKLINGHAUSEN - Kleine Theaterfans, die schon in den Startlöchern sitzen, sollten nicht lange warten: Am Samstag, 22. Juni, beginnt der Vorverkauf für die städtische Kindertheaterreihe. Sechs Stücke gehen wieder ab September im Ruhrfestspielhaus über die Bühne. Vergnügen und Hochspannung für die ganze Familie sind garantiert.

Der Startschuss fällt am Sonntag, 22. September, 15 Uhr, mit dem Stück „Ritterhelmpflicht für kleine Drachen“. Das Theater Töfte aus Halle serviert dieses Kindertheater mit Musik für Zuschauer ab vier Jahren. Zum Inhalt: Die mutige Drachendame Lanzelotte hat sich in den Kopf gesetzt, zur Ritterin geschlagen zu werden. Wie gut, dass König Wirrbart ein großes Turnier um den „Goldenen Helm“ veranstaltet. Und so findet ein herrliches Mitmach-Ritterturnier statt. Angeführt von Lanzelotte werden Kinder aus dem Publikum zu Pagen, Knappen, Rittern und Musikanten... Von „ObenDrüber und UntenDrunter – Glück auf!“ heißt es am Sonntag, 17. November, 15 Uhr, auf der Hinterbühne im Festspielhaus. Das Familientheater zum Thema Bergbau für Kinder ab sechs Jahren wird vom HalloDu-Theater aus Bochum in Szene gesetzt. Dieses Theater-Projekt bringt kleinen und großen Zuschauern ein Stück Ruhrgebietsgeschichte näher. Die einstündige Zeitreise durch die Welt der Steinkohle und den Bergbau verbindet Wissensvermittlung mit spannender Unterhaltung und erklärt unter anderem, wie die Kohle entstand, entdeckt wurde und das Ruhrgebiet aufblühen ließ. Das moderne Weihnachtsmärchen „Wolff und Weihnachtsstern“ vom Musiktheater Lupe aus Osnabrück für Kinder ab vier Jahren ist am Sonntag, 8. Dezember, 15 Uhr, zu sehen. Zum Inhalt: Serafina Weihnachtsstern ist ein Engel in der Ausbildung und betreut am Weihnachtstag ihren ersten Klienten: Wolff. Das Musiktheater mit Live-Musik erzählt mit außergewöhnlichen Instrumenten, wie Geschenke plötzlich nicht mehr so wichtig sind, dass Multikulti an Weihnachten besonders viel Spaß macht und beschreibt eine spannende Begegnung, denn niemand sieht Serafina an, dass sie ein Engel ist... Um das Thema Freundschaft geht es am Sonntag, 12. Januar, um 15 Uhr beim Figurentheater „Dicke Freunde“ für Kinder ab vier Jahren vom Krokodil Theater aus Tecklenburg. Zum Inhalt: Wenn jemand Bauchweh hat und ein anderer tröstet ihn, dann sind das Freunde. Aber wenn ein Freund ganz alleine in die weite Welt geht, um für den anderen eine neue Geschichte zu suchen, dann sind es ganz bestimmt zwei dicke Freunde. Und solche sind Tim und Tom, die mit ihrem sonnigen Gemüt manches Abenteuer meistern. Auch das Figuren-, Schau- und Schattenspiel „Plötzlich Pinguin“ vom Fithe Theater aus Ostbelgien erzählt am Sonntag, 1. März, 15 Uhr, für Kinder ab drei Jahren ganz ohne Worte von einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen einem kleinen Jungen und einem Pinguin. Um „Frau Meier und die Amsel“ dreht sich alles am Sonntag, 15. März, um 15 Uhr. Das Theater Zitadelle aus Berlin erzählt ein herzerwärmendes Stück, in dem das Unmögliche möglich wird, mithilfe von kleinen Figuren und viel Fantasie für Zuschauer ab fünf Jahren. Eintrittskarten zum Preis von 3,50 Euro für Kinder und 5,50 Euro für Erwachsene gibt es ab sofort im RZ-Ticket-Center, Breite Straße 4, in Recklinghausen oder unter der Ticket-Hotline: 02 09 / 14 77 999.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Letzter Strohhalm für Schalke-Fans? Was aus der Betrugs-Anzeige nach dem Bayern-Spiel wurde
Letzter Strohhalm für Schalke-Fans? Was aus der Betrugs-Anzeige nach dem Bayern-Spiel wurde
Levantisch - da kommen die "The Taste"-Köche ins Schwitzen
Levantisch - da kommen die "The Taste"-Köche ins Schwitzen
Schockierender Fund in England: 39 Leichen in Lkw entdeckt - „Bösartige Verachtung von Menschenleben“
Schockierender Fund in England: 39 Leichen in Lkw entdeckt - „Bösartige Verachtung von Menschenleben“
Brexit-Chaos: Johnson telefoniert mit Merkel - und stellt eine Sache klar
Brexit-Chaos: Johnson telefoniert mit Merkel - und stellt eine Sache klar
Nächster Schock: Verletzter Lucas Hernandez muss sogar unters Messer - fällt er jetzt noch länger aus?
Nächster Schock: Verletzter Lucas Hernandez muss sogar unters Messer - fällt er jetzt noch länger aus?

Kommentare