+
Die Ausstellung "hängengeblieben. 25 Jahre Kunstverein in Recklinghausen" ist derzeit in der Kunsthalle zu sehen.

Kunsthalle

An den Feiertagen ins Museum

RECKLINGHAUSEN - An den Feiertagen muss niemandem die Decke auf den Kopf fallen: Die Kunsthalle am Hauptbahnhof hat an allen drei Tagen geöffnet. Auch Familien sind im Museum gern gesehen.

Der geführte Rundgang ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnehmer zahlen lediglich 3 Euro (ermäßigt 1,50 Euro) Eintritt.

Interessierte können die aktuelle Ausstellung „hängengeblieben. 25 Jahre Kunstverein in Recklinghausen“ besuchen. Die Kunsthalle an der Große-Perdekamp-Straße 25-27 hat an Heiligabend, 24. Dezember, und Silvester, 31. Dezember, jeweils von 11 bis 14 Uhr geöffnet. Am ersten und zweiten Weihnachtstag und Neujahr ist das Haus von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 28. Dezember, 11 Uhr, steht zudem eine öffentliche Führung mit Kunsthistoriker Thomas Hensolt an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare