Landgericht Bochum

Angeklagter weist Vergewaltigungsvorwurf zurück

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Unter dem Vorwurf der Vergewaltigung einer Recklinghäuserin muss sich ein 41-Jähriger aus Bergkamen vor dem Landgericht Bochum verantworten. Doch der Angeklagte hat dies zum Prozessauftakt zurückgewiesen, alles sei einvernehmlich geschehen.

Nach Angaben des 41-Jährigen hat er sich im Oktober 2016 zweimal mit der - genau wie er selbst - verheirateten und türkischstämmigen Frau getroffen. „Wir hatten uns über eine Facebook-Gruppe kennengelernt und ein Treffen verabredet“, erinnerte sich der Angeklagte. Weil der Bergkamener sich angeblich in Recklinghausen nicht auskannte, habe man sich mit dem Ostermann-Parkplatz auf einen markanten Treffpunkt verständigt. Was dann in seinem Kombi passiert ist, schildert der 41-Jährige so: „Ich habe sie gefragt: Bist Du eine heiße Frau?“ Er habe daraufhin ein breites Grinsen im Gesicht der Frau gesehen, sei auf den Beifahrersitz „rübergehüpft“, habe sich mit der Frau geküsst und einvernehmlich geschützten Sex mit ihr gehabt. Und knapp zwei Wochen später bei einem zweiten Treffen noch einmal.

Laut Anklage geht es nur um ein Parkplatz-Treffen – das soll aber alles andere als einvernehmlich abgelaufen sein. Danach soll der Angeklagte die Frau, die ihn nach anfänglichem Hin-und-Her-Texten bei „Facebook“ gesperrt haben soll, zu dem Treffen am 26. Oktober 2016 gezwungen haben, indem er gedroht haben soll, ansonsten den Nachrichten-Verlauf ihrem Ehemann zuzuspielen. „Aus Angst“, so die Anklage, habe die Frau dann gegen ihren Wilen eine Vergewaltigung auf den umgeklappten Rücksitzen des Kombis über sich ergehen lassen. Im Fall einer Verurteilung wegen Vergewaltigung drohen dem 41-Jährigen mindestens zwei Jahre Haft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund

Kommentare