Ludwig-Erhard-Allee

Blindgänger ist entschärft

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Auch der 16. Blindgänger, der am Donnerstag im Zuge der Bauarbeiten für die Ludwig-Erhard-Allee am Ossenbergweg in Bahnhofsnähe gefunden wurde, ist erfolgreich entschärft. Der Bahnverkehr rollt wieder, die Sperren rund um den Fundort werden aufgehoben.

So waren die Straßen zeitweilig für den Verkehr gesperrt worden, zudem hatten Menschen die Häuser am Oerweg, die den Gleisen zugewandt sind, verlassen müssen. Davon war auch der Aldi-Markt betroffen. "Bei der Evakuierung gab es keine Probleme, alles ist reibungslos gelaufen", meldet Laura Weißert aus der Pressestelle im Rathaus.

Die Sicherheitsvorkehrungen waren diesmal etwas größer ausgefallen als bei den Blindgängerfunden an den beiden vorigen Tagen. Der Grund: Die 70-Kilo-Bombe lag nur knapp einen Meter unter der Oberfläche. Im Falle einer Detonation wäre es zu einer stärkeren Druckwelle gekommen.

Nicht auszuschließen ist, dass es in den nächsten Tagen weitere Bombenfunde geben könnte. In diesen Teilen des Baufeldes hatte eine Fachfirma, die das Gelände sondiert hatte, 47 bzw. 61 Verdachtsmomente ausgemacht. Diese werden nun der Reihe nach überprüft. "Nach jetzigem Stand dürfte das bis Ostern erledigt sein", so Laura Weißert. Danach können die Arbeiten zum Weiterbau der Ludwig-Erhard-Allee wieder aufgenommen werden.

Rubriklistenbild: © SYSTEM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Dieser Mann will bei der Wahl 2020 den Hertener Bürgermeister Fred Toplak ablösen
Dieser Mann will bei der Wahl 2020 den Hertener Bürgermeister Fred Toplak ablösen
Warum die Waltroper Feuerwehr in Castrop-Rauxel dringend gebraucht wird
Warum die Waltroper Feuerwehr in Castrop-Rauxel dringend gebraucht wird
Ehepaar tot in Wohnung - Mordkommission ermittelt
Ehepaar tot in Wohnung - Mordkommission ermittelt
Verfolgungsjagd in Marl: Flüchtiger stellt sich der Polizei - Ermittlungen ergeben Erstaunliches
Verfolgungsjagd in Marl: Flüchtiger stellt sich der Polizei - Ermittlungen ergeben Erstaunliches

Kommentare