Marienstraße

Unbekannter verletzt 23-Jährige beim Ausparken

RECKLINGHAUSEN - Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend auf der Marienstraße eine 23-Jährige beim Ausparken angefahren. Die junge Frau wurde verletzt, der Fahrer rauschte davon.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Der Vorfall ereignete sich gegen 22.15 Uhr. Die Recklinghäuserin war zu Fuß auf dem Gehweg der Marienstraße unterwegs, als ihr das Busticket aus der Hand fiel. Es landete zwischen zwei in einer Parkbucht abgestellten Autos. Als die 23-Jährige sich bückte, um das Ticket aufzuheben, startete der Motor des einen geparkten Fahrzeugs, ein schwarzes Modell der Kompaktklasse. Der Fahrer setzte den Wagen zum Ausparken zurück und stieß dabei die 23-Jährige zu Boden. Sie prallte mit dem Kopf auf den Asphalt und musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Rubriklistenbild: © Jan Woitas (dpa-Zentralbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Kobra in Herne ausgebüxt - vier Häuser sind evakuiert
Kobra in Herne ausgebüxt - vier Häuser sind evakuiert
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
So war das Waltroper Parkfest aus der Sicht der Polizei 
So war das Waltroper Parkfest aus der Sicht der Polizei 

Kommentare