Milchpfad

Maskierter Mann onaniert vor 18-Jähriger

RECKLINGHAUSEN - Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten. Der unbekannte Mann hatte sich in der Nacht zu Sonntag auf dem Milchpfad vor den Augen einer 18-jährigen Recklinghäuserin entblößt. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung hat die Polizei den Mann bislang nicht gefunden.

Es passierte gegen 3 Uhr. Als die junge Frau am Milchpfad in Höhe der Wildermannstraße an einem Kleintransporter vorbeiging, kam der Mann um den Wagen herumgelaufen. Er war maskiert, hatte aber keine Hose an. Dann zeigte er sein Glied und onanierte vor der 18-Jährigen. Die rannte weg und rief die Polizei.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0800/2361111 zu melden.

Der Mann ist etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß. Er trug eine schwarze Sturmhaube mit Sehschlitzen und vermutlich eine dunkle Jacke.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Jugendliche stellen sich der Polizei
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Jugendliche stellen sich der Polizei
Streit um Hunde eskaliert in Herten - Mann schlägt Frau mit der Faust ins Gesicht
Streit um Hunde eskaliert in Herten - Mann schlägt Frau mit der Faust ins Gesicht
Kassenautomat explodiert in Datteln, VRR will niedrigere Preise bei Bus und Bahn, BVB im Achtelfinale
Kassenautomat explodiert in Datteln, VRR will niedrigere Preise bei Bus und Bahn, BVB im Achtelfinale
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Oberverwaltungsgericht Berlin verbietet eine Tempo-10-Zone - Oer-Erkenschwick ignoriert das Urteil
Oberverwaltungsgericht Berlin verbietet eine Tempo-10-Zone - Oer-Erkenschwick ignoriert das Urteil

Kommentare