+
Tierisches Vergnügen: In vielen Städten gibt es bereits Hunde-Schwimmtage zum Ende der Freibadsaison, diesmal auch in Suderwich.

Naturfreibad Suderwich

Hunde planschen zum Saisonende

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - In anderen Städten gehört es seit Jahren zum Saisonende, nun wird es auch im Suderwicher Naturfreibad einen Hunde-Schwimmtag geben. Am Sonntag, 9. September, dürfen sich die Vierbeiner im gekachelten Becken nach Herzenslust austoben.

Der Förderverein macht's möglich. Das Hunde-Schwimmen ist für die Zeit von 12 bis 18 Uhr geplant. Besorgten Mitbürgern sei mitgeteilt: Das Saisonende für Menschen findet in Suderwich einen Tag vorher, am Samstag, 8. September, statt. Den Winter über wird das Wasser abgelassen und vor der Wiedereröffnung im Mai wird das Becken vom Verkehrsverein Suderwich-Essel und seinen Helfern gestrichen. Eine „Kontamination“ ist somit ausgeschlossen.

Der Eintritt zum Hunde-Schwimmen ist frei, allerdings wird um eine Spende für den Förderverein für den Erhalt des Freibades gebeten. Eine gastronomische Versorgung mit Getränken und Grillgut ist gesichert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Gefährlich: Geruch in einer Pizzeria in Herten hat nichts mit dem Essen zu tun 
Gefährlich: Geruch in einer Pizzeria in Herten hat nichts mit dem Essen zu tun 

Kommentare