Am Neumarkt

18-Jährige wird zusammengeschlagen

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Zwei junge Frauen haben eine 18-jährige Recklinghäuserin am Montagabend auf dem Neumarkt zusammengeschlagen. Da das Opfer die Angreiferinnen nicht kennt, ist die Polizei auch in diesem Fall auf Hinweise von Zeugen angewiesen.

Am Neumarkt war es gegen 19.40 Uhr zum Streit zwischen den drei Frauen gekommen. Dann wurde die 18-Jährige von den anderen geschlagen und an den Haaren zu Boden gezogen. Sie traten ihr in Unterleib und Brustkorb. Ohne etwas zu stehlen, liefen die Täterinnen anschließend in Richtung Weißenburg- bzw. Bochumer Straße davon. Die 18-Jährige musste sich im Krankenhaus behandeln lassen. Die Täterinnen beschreibt sie so: Beide sind etwa 16 Jahre alt. Eine ist schlank, sie hat dunkle lange Haare und trug eine Jeans und eine hellbraune Handtasche. Die zweite Angreiferin trug dunkle Kleidung und hatte eine schwarze Handtasche dabei.

„Wir hoffen, dass sich angesichts der Uhrzeit und des meist belebten Platzes Zeugen bei uns melden, die etwas gesehen haben und so zur Aufklärung beitragen können“, sagt Polizeisprecher Michael Franz. Hinweise nehmen die Beamten unter Tel. 0800/2361111 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ampel nach Stromausfall wieder in Betrieb 
Ampel nach Stromausfall wieder in Betrieb 
10:2 Tore, sechs Punkte  - TuS 05 Sinsen marschiert  in die Zwischenrunde
10:2 Tore, sechs Punkte  - TuS 05 Sinsen marschiert  in die Zwischenrunde
Ärgernis Baulücken: Was die Stadt dagegen tun kann  
Ärgernis Baulücken: Was die Stadt dagegen tun kann  
Aufmerksamer Zeitungszusteller sieht brennendes Auto und ruft die Feuerwehr
Aufmerksamer Zeitungszusteller sieht brennendes Auto und ruft die Feuerwehr
Dattelns Senioren-Fußballer sind heiß auf den Stadtmeisterpokal 
Dattelns Senioren-Fußballer sind heiß auf den Stadtmeisterpokal 

Kommentare