+

Öffentlichkeitsfahndung

Polizei sucht nach Bücherdieb

RECKLINGHAUSEN - Mit Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem Bücherdieb. Der Mann war am 26. November 2018 in ein Lager an der Nahestraße in Recklinghausen eingedrungen und hatte dort teils wertvolle Bücher gestohlen.

Die bisherigen Ermittlungsansätze konnten die Beamten nicht auf die Spur des Täters führen, jetzt gab es einen richterlichen Beschluss zur Veröffentlichung des Bildmaterials aus der Überwachungskamera, die in dem Lagerraum hängt.

Am Tattag ging alles ganz schnell: Der Einbrecher kam zwischen 10.40 und 10.50 Uhr und schnappte sich diverse Bücher aus dem Lager, in dem laut Polizeisprecher Michael Franz auch größere Mengen an Comics gelagert wurden.

Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.

Der Gesuchte hat dunkle Haare, zum Tatzeitpunkt trug er einen Drei-Tage-Bart, dunkle Kleidung und eine dunkle Kappe.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden

Kommentare