+
Recklinghausen, Ausstellung Atelier Haus, Projekt mir Wohnungslosen aus dem Gasthaus. Foto: J. Gutzeit

„Paarweise“

Künstler und Wohnungslose stellen zusammen aus

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - „Paarweise“ machten sich Künstler aus dem Atelierhaus an der Königstraße 49a und Menschen aus dem Gasthaus auf, um gemeinsam eine Ausstellung zu kreieren. Am Sonntag, 19. Mai, wird diese um 15 Uhr in König Ludwig eröffnet.

Mehr als 25 Jahre war er selbst in der Wohnungslosenhilfe tätig. Auch als Künstler hat Helmut Heinze das Thema stets begleitet. Elf Jahre nach seiner letzten Ausstellung „Kunst trotz(t) Armut“ startete er nun einen neuen Dialogversuch zwischen wohnungslosen Menschen als Experten für das Leben auf der Straße und Künstlern als Experten für die Kunst. Im Gasthaus, wo er selbst fünf Jahre als Bruder lebte, fand er nicht nur einen von der Idee begeisterten Kooperationspartner, sondern auch elf Menschen, die sich neugierig und offen auf das Experiment einließen.

„Sofort beim ersten Treffen sprudelten die Ideen, die Paare haben sich ganz schnell gefunden und gemeinsam ein Konzept entwickelt.“ Aber noch mehr fasziniert Schwester Judith Kohorst vom Gasthaus-Team das Ergebnis im Atelierhaus: In vielen kleinen Geschichten erzählt die Ausstellung „Paarweise“ von geplatzten Träumen, von Hoffnung, aber auch von Lebensfreude, von gegenseitigem Respekt, vom Hell und Dunkel des Lebens.

Die Ausstellung ist immer sonntags von 14 bis 17 Uhr (außer Pfingsten) oder nach Absprache: Tel. 01 57/88 04 61 18 geöffnet.

Die Vernissage werden Harry Horn und die Waltroper Autorin Gudrun Güth mit ihren Gedichten über das Leben untermalen. Die Finissage mit Katalogvorstellung findet am Sonntag, 16. Juni, um 15 Uhr statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Die Wiege der Waltroper SPD wäre beinahe ein Bordell geworden
Die Wiege der Waltroper SPD wäre beinahe ein Bordell geworden
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf

Kommentare