+
Zutritt verboten: Helga Kloth musste mit ihren beiden Hunden die Messe in der Pauluskirche verlassen.

Pauluskirche

Hunde müssen draußen bleiben

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Noch immer sitzt die Enttäuschung tief bei Helga Kloth. Die 75-Jährige wollte am Sonntag um 16 Uhr mit ihren beiden Hunden die Messe in der Pauluskirche besuchen. Doch der Küster schickte sie mit ihren Vierbeinern wieder vor die Tür.

„Ich betone ausdrücklich, dass ich verstehen kann, dass Tiere in der Kirche nicht bellen, miauen oder zwitschern dürfen“, sagt Helga Kloth. Aber das gelte für ihre Hunde (zehn und 15 Jahre alt) eben nicht: „Die geben keinen Laut von sich.“ Schließlich seien auch Tiere von Gott gern gesehene Gäste. „Natürlich sind auch die Tiere Gottes Geschöpfe“, stellt David Formella, Pfarrer von St. Paulus, klar: „Aber es gibt Räumlichkeiten, in denen Tiere nichts verloren haben.“ Er stehe hinter dem Vorgehen seines Mitarbeiters: „Im Normalfall schmeißen wir niemanden aus der Kirche, aber die Frage ist doch: Wo endet das? Wen lassen wir mit welchen Tieren hinein? Und wo ziehen wir die Grenze?“

Helga Kloth entgegnet: „Ich hätte die Kirche doch gar nicht betreten, wenn ich nicht gewusst hätte, dass meine Hunde sich benehmen.“ David Formella erinnert sich, dass es in St. Franziskus in Stuckenbusch tatsächlich mal eine Dame gegeben hat, die während der gesamten Messe ihren Hund bei sich behalten hätte: „Aber das kann ja nicht der Regelfall sein.“ Der Pfarrer sagt auch: „Früher gab es Benimmregeln, die jeder akzeptiert hat. Jeder wusste, dass Handys in der Kirche tabu sind. Und früher hat man auch eine Messe durchgestanden, ohne zu trinken. Heute wird zum Teil sogar gegessen. Und wenn man sich unterhalten hat, dann dezent im Flüsterton.“

Davon fühlt sich Helga Kloth nicht wirklich angesprochen: „Mich hat dieser Rauswurf so getroffen, dass ich meine Tränen nicht unterdrücken konnte. So etwas Stures wie dieser Küster sollte in der heutigen Zeit nicht mehr vorkommen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Kinderwelt-Brand: Karte zeigt Rußpartikel-Verbreitung - LANUV rät vom Obstverzehr ab
Nach Kinderwelt-Brand: Karte zeigt Rußpartikel-Verbreitung - LANUV rät vom Obstverzehr ab
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Straßen.NRW sperrt Anschlussstellen der A52  - Worauf Autofahrer jetzt achten müssen
Straßen.NRW sperrt Anschlussstellen der A52  - Worauf Autofahrer jetzt achten müssen

Kommentare