Polizeifahndung

Dementer Mann ist wohlauf

RECKLINGHAUSEN - Glückliches Ende einer Suche: Der demente Recklinghäuser, nach dem die Polizei Ende vergangener Woche gesucht hat, ist gefunden worden.

Wie Polizeisprecher Michael Franz am Montag mitteilte, war der 64-Jährige bereits am Donnerstagabend in ein Krankenhaus in Castrop-Rauxel eingeliefert worden, nachdem er in einem Linienbus bewusstlos geworden war. "Mittlerweile geht es ihm wieder gut", so Michael Franz.

Der demente Hochlarmarker war am Donnerstag nach einer Behandlung in einer Ergotherapiepraxis an der Görresstraße nicht nach Hause zurückgekehrt. Daraufhin hatte die Polizei eine groß angelegte Suchaktion gestartet und auch die Bürger um Mithilfe gebeten.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Dramatik um den achten Platz - Diese Teams stehen in der Endrunde der Stadtmeisterschaft
Dramatik um den achten Platz - Diese Teams stehen in der Endrunde der Stadtmeisterschaft
Parteitag der AfD in Marl: 500 Demonstranten folgen dem Aufruf zum Protest
Parteitag der AfD in Marl: 500 Demonstranten folgen dem Aufruf zum Protest
Massive Störung: Tausende deutschlandweit ohne Internet - Kunden wütend: „Unerträglich“
Massive Störung: Tausende deutschlandweit ohne Internet - Kunden wütend: „Unerträglich“
So hoch sind die Gagen im Dschungelcamp 2020: Geheime Gehaltsliste der Kandidaten enthüllt
So hoch sind die Gagen im Dschungelcamp 2020: Geheime Gehaltsliste der Kandidaten enthüllt
Handball-EM 2020: Übertragung heute live im TV und Live-Stream - Spielplan-Übersicht
Handball-EM 2020: Übertragung heute live im TV und Live-Stream - Spielplan-Übersicht

Kommentare